Zum Inhalt springen
Heimatmuseum, Pforzheim

Stadtmuseum Pforzheim

Das historische denkmalgeschützte Museumsareal mit dem Alten Schulhaus, der Pfarrkirche und dem liebevoll gepflegten Kräutergarten nimmt Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch die Pforzheimer Stadtgeschichte vom Mittelalter bis zur Nachkriegszeit.

Die Präsentationen in der Pfarrkirche und dem Alten Schulhaus in Brötzingen führen den Besucher auf dem historischen Museumsareal durch die wichtigsten Ereignisse der letzten 500 Jahre.

Vollständig erhaltene Uhrmacher- und Goldschmiedewerkstätten vermitteln ein lebendiges Bild der Pforzheimer Traditionsindustrie.

Ein Klassenzimmer der von Melanchthon und Reuchlin besuchten Lateinschule ist zu sehen, außerdem die Fürstenhochzeit des Markgrafen Karl I mit Katharina von Österreich 1447, der "Weiberkrawall", sowie die Pest 1501 und die Stadtbrände im 17. Jahrhundert sind lebendig  in Szene gesetzt.

Die Zerstörung Pforzheims am 23.Februar 1945 und die Zeit des Wiederaufbaus werden ebenfalls eindrucksvoll dargestellt.

Der Aufenthalt im idyllischen Kräutergarten mit Barfußpfad rundet den Museumsbesuch ab.

Sonderführungen nach Vereinbarung.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
21.04.2024
10:00 - 17:00 Uhr
auch an Feiertagen
Montag
22.04.2024
geschlossen
Dienstag
23.04.2024
geschlossen
Mittwoch
24.04.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
25.04.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag
26.04.2024
geschlossen
Samstag
27.04.2024
geschlossen
Sonntag
28.04.2024
10:00 - 17:00 Uhr
auch an Feiertagen

Offizieller Inhalt von Pforzheim

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.