Zum Inhalt springen
Heimatmuseum, Neuenstadt am Kocher

Museum im Schafstall

Wo einst Schafe eine Herberge fanden, gibt es heute Kultur für jedermann und hochkarätige Sonderausstellungen mit internationalen Spitzenexponaten.

Das Museum im Schafstall

Aus dem Schafstall von einst ist 1991 in Neuenstadt das „Museum im Schafstall“ geworden. Umfangreiche Restaurierungen waren erforderlich, um den stattlichen Bau aus der Mitte des 18. Jahrhunderts umzuwandeln. Heute beherbergt das Museum im Schafstall Exponate zur Herzogsfamilie Württemberg-Neuenstadt, eine Gedenkstätte für die Familie Mörike sowie historische Karten und Ansichten von Neuenstadt.

Auf der Galerie und unter der eindrucksvollen Dachkonstruktion präsentiert die Stadt Ausstellungen bekannter Künstler aus dem In- und Ausland.

Die Reihe "Kultur im Schafstall"

Mit der Reihe „Kultur im Schafstall“ hat die Stadt Neuenstadt zusammen mit dem Verein für Geschichte und Heimatkunde ein vielfältiges Kulturprogramm mit Konzerten, Kabarett- und Theateraufführungen etabliert. Aus dem Schafstall wurde in nur wenigen Jahren ein lebendiges Kulturforum der Region.

Offizieller Inhalt von Neuenstadt am Kocher

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.