Zum Inhalt springen
Heimatmuseum , Burladingen

Heimatmuseum Hausen i.K.

Das Heimatmuseum im alten Schulhaus in Burladingen-Hausen eröffnet dem Besucher einen Einblick in bäuerliches leben und wohnen, in ländliche Kultur und Technik der Schwäbischen Alb und insbesondere des Killertales um die Jahrhundertwende. 

Im Heimatmuseum ist alles zusammengetragen was einst für das Betreiben der Landwirtschaft und des Handwerks notwendig war: Handwerkszeug vom Schuhmacher, Schreiner, Wagner, Küfer, Töpfer, Zimmermann, Imker und Bäcker.

Eine Bauernküche aus der damaligen Zeit mit Bauernstube, Wohn- und Schlafzimmer, Kinderzimmer und Gesindezimmer, eine Spinnstube und das Schulzimmer mit den über 100 Jahre alten Einrichtungsgegenständen lassen Sie in die damalige Zeit blicken.

In einem Raum sind Funde des ehemaligen römischen Grenzkastells bei Burladingen ausgestellt.

Öffnungszeiten:

Termine auf Anfrage.

Im März, Juli und Dezember finden an bestimmten Terminen Museumstage statt (geöffnet von 13.00-17.00 Uhr)

Am Samstag vor dem 2. Advent findet ab 14.00 Uhr der Weihnachtsmarkt vor dem Museum statt.

Reisegruppen (bis zu 30 P.) sind willkommen.

Parkplätze sind vorhanden.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.