Zum Inhalt springen
Gemeinde

Langenargen

Langenargen ist nur mit den schönsten Ansichten bei Genua und Neapel vergleichbar“, urteilte die berühmte Dichterin Anette von Droste-Hülshoff (1797-1848). Dem ist nichts hinzuzufügen – außer, dass Langenargen heutzutage obendrein für seine besondere Familienfreundlichkeit ausgezeichnet wurde!

Für Anette von Droste-Hülshoff (1797-1848) war die Sache klar: „Langenargen ist nur mit den schönsten Ansichten bei Genua und Neapel vergleichbar“, urteilte die berühmte Dichterin einst über die Gemeinde am See. Dabei hatte Sie das heutige Wahrzeihen Langenargens noch gar nicht formvollendet sehen können. Schloss Montfort war zur Zeit Droste-Hülshoffs noch gar nicht errichtet!

Den Standort der Insel im See nutzten zwar schon die Römer, um dort Wachtürme zu bauen. Und die Grafen von Montfort ließen bereits im 14. Jahrhundert eine Burg hier im Wasser errichten. Doch die Burg – wie auch ganz Langenargen – wurden im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Erst König Karl von Württemberg ließ die „Villa nach Maurischem Stil“, die sein Vater hier erbauen wollte, zu jenem Schloss gestalten, das heute als Wahrzeichen Langenargens aus dem See emporragt. Der prägnante Schlossturm ist ganzjährig für Besucher geöffnet. Bis ganz nach oben sind zwar 145 Stufen zu erklimmen. Aber die Aussicht von dort oben bis hinüber zu den Schweizer Alpen muss man gesehen haben!

So attraktiv der Blick von Langenargen hinaus auf den Bodensee (und darüber hinaus), so reichhaltig ist, was Langenargen seinen Gästen vor Ort zu bieten hat. Mediterranes Flair ist es, was die Menschen hier besonders schätzen – zwischen Friedrichshafen und Lindau, wo Langenargen auf einer weit in den besonders breiten Bodensee hineinragenden Landzunge gelegen ist. Ob egeln lernen, Kite-surfen oder tauchen gehen: Der Zugang zum See macht Langenargen zum Paradies für alle, die Wasser erleben wollen und Action suchen!

„Paradiesisch schön“ ist Langenargen für Familien, die ihren Urlaub am besten im „Familienferiendorf“ verbringen: In mehreren kleinen Häusern wurden hier familiengerechte Ferienwohnungen um einen zentralen Platz gruppiert. An alles wurde gedacht: eine Kegelbahn, einen Sport- und Fitnessraum, eine große Tischtennishalle, einen Kinderspielplatz, einen Grillplatz – und vieles, vieles mehr. Dafür wurde Langenargen beim Landeswettbewerb „familien-ferien in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet!

Und weil die Liebe zur Region auch durch den Magen geht, kann man in Langenargen natürlich vielfach kosten und probieren, was vor Ort so alles produziert wird. Leckeres Obst und knackfrisches Gemüse werden im Sommer und Herbst direkt vom Erzeuger angeboten, am Stand auf dem Feld oder im Hofladen. Neben der bodenständigen, regionalen Küche, die natürlich auch den Bodensee-Fisch auf der Speisekarte führt, finden auch Liebhaber der Nouvelle Cuisine sowie Freunde internationaler Spezialitäten in Langenargen das passende Restaurant.

Vorteil-Aktionen

ECHT BODENSEE CARD
OpenClose

ECHT BODENSEE CARD

In dieser teilnehmenden Gemeinde/ bei diesem Leistungsträger profitieren Sie vom Angebot der ECHT BODENSEE CARD (EBC).

Mit der EBC erhalten Sie während Ihres Aufenthalts freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo). Zusätzlich können Sie Vorteile und Vergünstigungen bei zahlreichen Ausflugszielen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

In diesem Ort erhalten Sie als Übernachtungsgast kostenlos die ECHT BODENSEE CARD.

Mit der ECHT BODENSEE CARD erhalten Sie in Langenargen bei folgenen Leistungen eine Ermäßigung:

  • Turmbesteigung Schloss Montfort
  • Strandbad Langenargen
  • Piratenfahrt mit der Lädine
  • E-Bike Tour
  • Rundfahrt mit der Kapitänsschaluppe
  • Museum
  • Hafenrundfahrt mit dem Seelöwen
  • Sonnenuntergangsfahrt mit dem Seelöwen
  • Festspiele Langenargen

In dieser teilnehmenden Gemeinde / bei diesem Leistungsträger profitieren Sie vom Angebot der ECHT BODENSEE CARD (EBC).

Mit der EBC erhalten Sie während Ihres Aufenthalts freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo). Zusätzlich können Sie Vorteile und Vergünstigungen bei zahlreichen Ausflugszielen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen nutzen.

Offizieller Inhalt von Amt für Tourismus, Kultur und Marketing Langenargen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.