Zum Inhalt springen
Gedenkstätte

Balzer Hergott

Einer der berühmtesten Bäume des Schwarzwaldes und vielbesuchter Pilgerort zugleich ist der Balzer Herrgott, auch „Winkel Herrgott“ genannt. Eine Christusfigur aus Sandstein wurde hier im Laufe der Jahrzehnte von einer Buche umwachsen.

Herkunft, Entstehung und Namensgebung sind bis heute nicht vollständig geklärt. Seinen Namen verdankt der Balzer Herrgott angeblich dem damaligen Besitzer des Hofes, Balthasar Winkel. Andere Quellen besagen, der Name sei auf den von Auerhähnen als Balzplatz genutzten Standort, zurückzuführen.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.