Zum Inhalt springen
Galerie , Reichenau

Kunstroute Station 1 - Bernhard Schneider-Blumberg

Blick auf das Münster, 1955

Bernhard Schneider 1881 - 1956 studiert nach seiner Lehre als Dekorationsmaler an der Kunstakademie Karlsruhe unter anderem bei Hans Thoma. Nach dem 1. Weltkrieg lässt er sich auf der Insel Reichenau nieder. Neben längeren Malaufenthalten in Italien gilt seine ganze Liebe dem Bodensee, den er immer wieder in seinen Landschaftsbildern darstellt.
Motiv:
Bernhard Schneider-Blumberg, Blick auf das Münster und den Westteil der Insel mit Hegau, Mettnau und Bodanrück im Hintergrund, 1954-55, Ölbild
Standort der Stele:
Hochwart, höchster Punkt der Insel, Blick Richtung Nordwesten
- Das Orginal befindet sich im Museum Reichenau

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.