Zum Inhalt springen
Gäste- / Kultur- / Stadtführer , Bad Wurzach

Klassische Stadtführung

Die ehemalige Residenzstadt Bad Wurzach hat für Kulturliebhaber einiges zu bieten: Das berühmte Barocktreppenhaus im Wurzacher Schloss mit seiner elegant geschwungenen Treppe und dem antiken Götterhimmel als Deckenfresko gehört zu den Höhepunkten an der Oberschwäbischen Barockstraße. Auch die klassizistische Stadtpfarrkirche St. Verena und das ehemalige Kloster Maria Rosengarten mit seiner Rokokohauskapelle sind wahre Schätze der Kunstgeschichte und Architektur. Diese Highlights können im Rahmen einer Stadtführung besichtigt werden.

Neben einem Besuch der Stadtpfarrkirche erwartet die Gäste bei der klassischen Stadtführung ein kleiner Rundgang durch die Innenstadt von Bad Wurzach sowie eine Besichtigung des berühmten Wurzacher Schlosses. Dabei lernen Sie die historischen Hintergründe der Stadt und die Entwicklung zum Kurort kennen.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.