Zum Inhalt springen
Fußgängerzone , Schiltach

Hauptstraße

Hauptstraße mit Fachwerkensemble

Hauptstraße

Sie wurde erst im letzten Jahrhundert angelegt. Die Rückfronten der Fachwerkhäuser in der Altstadt geben in ihrer geschlossenen Form eine malerische Kulisse ab. Sie sind auf der alten Stadtmauer aufgesetzt. Am Haus Hauptstraße Nr. 29 erkennt man deutlich die eingehauenen Hochwassermarken. Sie zeugen von den verheerenden Überschwemmungen, die Schiltach heimsuchten.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.