Zum Inhalt springen
Fernwanderweg

Donau-Zollernalb-Weg - Etappe 6 von Gammertingen nach Winterlingen

Die 6. Etappe des Donau-Zollernalb-Weges führt von Gammertingen durch wildromantische Täler hinauf über steinige Albhochflächen bis nach Winterlingen.

In Gammertingen, reizvoll im Laucherttal gelegen, beginnt die Etappe. Das Laucherttal mit seinen angrenzenden Albhochflächen ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Im Tal der Fehla, ein Nebenfluss der Lauchert, gibt es keinen Straßenlärm und auch keine Bahntrassen, nur Rad- und Wanderwege. Der Bach schlängelt sich murmelnd im Talgrund an Schilf, Büschen, Wiesen und stillen Wäldern vorbei. Jede Jahreszeit hat hier ihren eigenen Duft und ihre eigenen Farben.

Dann geht es hinauf auf die Albhochfläche. Hier dominieren steinige Äcker. An mehreren Stellen, besonders schön im Heutal bei Harthausen, findet man die für die Alb typischen Kalkmagerrasen, Wacholderheiden und mächtige Weidbuchen.

Sehenswert ist auch der Insekten- und Kräutergarten von Winterlingen, ein herrliches Schulprojekt mit Rastbank. Informationen zum „Insektenhotel“ runden den Aufenthalt und die Verschnaufpause ab. Auf dem schon zur westlichen Schwäbischen Alb zählenden Gemeindegebiet von Winterlingen endet diese Etappe.  

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Vorteile und Aktionen

Prädikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
OpenClose

Langer Qualitätsweg

Ein langer „Qualitätsweg Wanderbares Deutschlands" erfüllt deutschlandweite und transparente Standards für besonders attraktive Wanderwege und verpflichtet sich, Naturschutzbelange sowie die Sicherung der Wegepflege und der Markierungsqualität zu gewährleisten. Er wird von regionalen Experten erfasst und betreut und durchläuft alle 3 Jahre einen Prüfprozess durch den Deutschen Wanderverband.

Mehr Infos: https://www.wanderbares-deutschland.de/service/qualitaetsinitiativen/qualitaetswege

Offizieller Inhalt von Zollernalb

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.