Zum Inhalt springen
Fernwanderweg

Jakobsweg

Jakobsweg - von Rothenburg ob der Tauber zum Kaiserdom in Speyer

Der Pilgerweg von Rothenburg zu der alten Domstadt Speyer orientiert

sich an der sogenannten ehemaligen "Hohen Straße". Sie ist ein bis in die frühgeschichtliche Zeit zurückgehender Fernverbindungsweg. Ausgangspunkt ist in Rothenburg die Stadtkirche St. Jakob. Auf der Hohenloher Ebene ist der Weg bis zum Ort Blaufelden-Epfersweiler identisch mit dem Jakobsweg Rothenburg - Rottenburg. Nach der Jagstbrücke in Mulfingen-Heimhausen geht es ins idyllische Jagsttal mit seinen mittelalterlichen Wallfahrtskapellen, Jakobuskirchen und dem Zisterzienserkloster. Über Jagsthausen un Neudenau gelangen Sie an den Neckar. Weiter vorbei an den beiden Kurstädten Bad Wimpfen und Bad Rappenau bis nach Sinsheim. Über Letzenberg geht es zum Zielort Speyer.

Offizieller Inhalt von Odenwald

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.