Zum Inhalt springen
Fernwanderweg

Glasträgerweg

Erleben Sie einen Themenwanderweg mit geschichtsträchtigen Orten der Glashütten und Glasträgern in einer reizvollen Landschaft, die ihre Wanderung zum einzigartigen Erlebnis macht.

Der Glasträgerweg ist ein über 125 km langer Themenwanderweg. Er führt vom Feldberggebiet durch die schönsten Landschaften des Südschwarzwaldes bis an den Hochrhein und durchläuft dabei die historischen Orte der Glasproduktion. Dabei werden ca. 20 ehemalige Glashüttenstandorte berührt und auf Infotafeln erläutert. Die Tour beginnt beim Glasbläserhof in Todtnau-Aftersteg, geht über den Feldberg weiter nach Schluchsee, St. Blasien und Bernau.

Schließlich führt der Glasträgerweg weiter über den Hotzenwald hinunter an den Hochrhein und endet in der malerischen Altstadt Laufenburgs.

Das Projekt des Glasträgerwegs wurde von interessierten Mitbürgern in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Waldshut und den beteiligten Gemeinden im Jahr 2001 realisiert. Unterstützt wurde es mit Mitteln der EU und des Landes Baden-Württemberg. Inzwischen ist die Betreibung und Pflege des Themenwanderweges eingestellt. Trotzdem können Sie die Spuren der Glasträger im Südschwarzwald weiterhin auffinden und verfolgen.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Grafschaft Hauenstein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.