Zum Inhalt springen
Ferienwohnung , Wehr

Ferienwohnung Wehratal

In einem Seitental des Hochrheins befindet sich die gemütliche kleine Stadt Wehr mit ihrem Ortsteil Öflingen. Eingebettet zwischen dem Hotzenwald (südlichster Ausläufer des Schwarzwalds) und einem flacheren Tafelberg, dem Dinkelberg, fließt hier die Wehra durch das Tal und mündet am Ende von Öflingen in den Rhein. Im 7 km entfernten  Bad Säckingen kann man den Rhein überqueren und gelangt in die Schweiz. Sehenswert ist die Bad Säckinger Altstadt mit dem Friedolinsmünster und das Schloss Schönau mit Schlosspark. Der Rheinuferweg lädt ein zum entspannten Spaziergang und bestaunen der über 200 Meter langen, ältesten überdachten Holzbrücke Europas. Am Stadtrand lädt der Bergsee zu einem Spaziergang oder gemütlichen Café im Restaurant Bergsee ein. Von Wehr – Öflingen ist man nach 15 km in Rheinfelden, wo sie über eine alte Steinbrücke auf eine Insel auf dem Rhein und weiter zur Schweiz laufen können. Dort lädt auch eine wunderschöne Altstadt zum Bummeln ein. Ca. 40 km von Wehr befindet sich die größere Stadt Waldshut mit einer herrlichen Altstadt. Beim Bummeln oder in einem der zahlreichen Restaurants oder Cafés kann man zwischen den beiden Stadttoren der Fußgängerzone ein reges Treiben beobachten. In ca. einer halben Stunde kann man die zahlreichen Museen in Basel erreichen. Zum Beispiel: Tinguely Museum, Fondation Beyerle (Riehen- Basel), Vitra Design Museum (Weil am Rhein). In ca. 1 Stunde erreicht man Freiburg oder Colmar (Frankreich), welche auch mittelalterliche Städte sind. Bei schönem Wetter empfiehlt sich ein Tagesausflug auf einen der zwei höchsten Berge des Schwarzwalds. Den Belchen oder den Feldberg kann man mit der Seilbahn oder zu Fuß erklimmen. Mit etwas Glück kann man ein traumhaftes Alpenpanorama erleben von Frankreich bis Österreich. Hinter dem Feldberg gibt es den Titisee und den Schluchsee. Empfehlenswert ist auch eine Schifffahrt. Titisee hat ein neues Erlebnisbad mit 20 Rutschbahnen.
Für sportbegeisterte Mountainbiker befindet sich die Sabine Spitz Cross - Country - Strecke in unmittelbarer Nähe. Die pfiffige Sommerrodelbahn in Todtnau (ca. 35 km) ist sehr beliebt. Gleitschirm- und Drachenfliegen kann man vom Hotzenwald über Wehr. Skigebiete für Alpin oder Langlauf erreicht man schon nach 20 km. Ein Tagesausflug in die großen Schweizer Skigebiete ist auch lohnenswert. Sie sind in 1.5 Stunden von hier erreichbar. In naher Umgebung von Wehr finden Wanderer enorme Möglichkeiten. Für Profis gibt es hier den berühmten Fernwanderweg Schluchtensteig mit 118 km Länge. Er führt von Stühlingen in 6 Tagesetappen bis nach Wehr.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.