Zum Inhalt springen
Denkmal

Kriegerdenkmal

Der in Karlsruhe tätige Bildhauer Friedrich Wilhelm Volke gestaltete das Denkmal.

 Es wurde 1891 eingeweiht und den Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 gewidmet. Ein roter Sandsteinobelisk ragt aus einem Postament. Die ursprünglich auf der Rückseite des Denkmals angebrachte Tafel mit den Sinsheimer Kriegsteilnehmern wurde im Zweiten Weltkrieg eingeschmolzen.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.