Zum Inhalt springen
Denkmal

Ruine Rauber

Verwunschene Ruine auf dem Bergkamm des Lenninger Tals. Taucht auch unter dem Namen Ruine Diepoldsburg auf. 

Die Ruine Rauber liegt auf etwa 780 Meter Höhe auf einem felsigen Bergkamm über dem Lenninger Tal. Idyllisch im Wald versteckt, teilweise von der Natur zurückerobert und mit historischem Mauerwerk, empfängt die Ruine die Besucher. Da die Anlage durch einen etwa 15 Meter breiten Graben vom Weg abgeschnitten ist, gelangt man nur über eine Holzbrücke zur Ruine. Trotz der Lage im Wald bietet sich von hier ein toller Ausblick. Ein Rastplatz mit Grillstelle lädt zum Verweilen ein.

Wandertipp zur Ruine: Premiumwanderweg >>hochgehadelt<< (Rundwanderung), Qualitätswanderweg Albsteig (HW1) - Etappe 8 (Streckenwanderung)

Offizieller Inhalt von Landkreis Esslingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.