Zum Inhalt springen
Denkmal, Bühl-Eisental

Buddel-Denkmal

Das Denkmal, das 1998 in den Rebbergen bei Eisental errichtet wurde, kundet vom Ursprung des ersten Affentaler Weins im Jahre 1245 durch Mönche des Klosters Lichtenthal. Die Buddelflasche wurde im Jahr 1972 von der Affentaler Winzergenossenschaft Bühl e.G. entworfen, realisiert und gesetzlich geschützt und gilt als Aushängeschild des Affentaler Weins.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Bühl

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.