Zum Inhalt springen
Café , Tübingen

BuchKaffee Vividus

Das historische Nonnenhaus wurde 2008 mit dem Denkmalschutzpreis ausgezeichnet und gehört zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten Tübingens und genau hier, im ehemaligen Refektorium des Dominikanerinnenklosters, genießen heute alle Bücherfreunde fair gehandelte Biogetränke, Kaffees und Tees.

Im Sommer ist das kleine, umzäunte Gärtle, das zum Gedenken an den berühmten Botaniker Leonhart Fuchs angelegt wurde, sicherlich einer der schönsten Plätze in der Altstadt, der zu ein paar Momenten der Entspannung und Ruhe einlädt.

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:30 Uhr.
Dienstag 10:00 - 18:30 Uhr.
Mittwoch 10:00 - 18:30 Uhr.
Donnerstag 10:00 - 18:30 Uhr.
Freitag 10:00 - 18:30 Uhr.
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr.
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.