Zum Inhalt springen
Burg , Römerstein

Burgruine Sperberseck

Die Burgruine liegt hoch über dem Donntal und ist zu Fuß erreichbar in jeweils ca. 45 Min. ab dem Parkplatz an der B 465 vor Gutenberg, aus Richtung Oberlenningen kommend oder ab dem Wanderparkplatz an der B 465, Abzweigung Richtung Römerstein.

Erbaut wurde die Anlage im 12. Jahrhundert (vor 1140) von den Herren von Sperberseck, die zuerst in zähringischen, später in teckschen und dann in württembergischen Diensten waren. Die Burg wurde Anfang des 15. Jahrhunderts als Wohnsitz aufgegeben und verfiel. Heute sind von der Burganlage noch teilweise die Grund- und Schildmauern erhalten.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.