Zum Inhalt springen
Bahn, Waldshut-Tiengen

Freizeitexpress "Wutachtäler"

Freizeitexpress "Wutachtäler"
Waldshut - Tiengen - Weizen

An Sommersonntagen kann die „Sauschwänzlebahn“ mit ihren Dampfzügen standesgemäß per Zug erreicht werden: Aus Richtung Süden rollt der sonst am Hochrhein eingesetzte, schnittige DB-Triebwagen aus dem Rheintal die Wutach hinauf und macht mit seinen schaukelnden Fahrbewegungen auf dieser Nebenbahn seinem Spitznamen „Wal“ alle Ehre. Wie früher muss ein Bahnübergang vom Zugpersonal mit der Flagge gesichert werden.

Fahrzeuge: DB-Triebwagen der Baureihe 641 („Wal“)

Verkehrstage:
1. Mai bis 16. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen

Kapazität Fahrradstellplätze: 8

Hinweis:
In Weizen besteht Anschluss an den Dampfzug der Sauschwänzlebahn Richtung Blumberg und dort mit dem „Ringzug“ nach Immendingen und Tuttlingen.

bwegt-Tipp: Am Bahnhof Weizen ist der Einstieg in den Schluchtensteig möglich. Auf 119 km verläuft der wildromantische Wanderweg in sechs Tagesetappen von Stühlingen (über Weizen) durch die Wutachschlucht nach Lenzkirch und über die Hochflächen von Dachsberg ins Wehratal bis zum Ziel in Wehr. Der Qualitätswanderweg zählt zu den „Top-Trails of Germany“ und ist begehbar von Anfang Mai bis November. Schmale Pfade, wilde Steige und stille Forstwege erfodern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Die erste Etappe (19 km) führt von Weizen durch die  Wutachschlucht nach Blumberg. Zurück geht es mit der Sauschwänzlebahn.

Eisenbahngeschichte erleben: Wer eine Wanderung ganz im Zeichen der „Sauschwänzlebahn“ unternehmen möchte, wählt die Sauschwänzle-Entdeckungstour. Auf 19 Kilometern vom Bahnhof in Blumberg-Zollhaus bis nach Weizen erfahren Interessierte Wissenswertes zur Museumsbahn, die ihren Namen vom Stockhalde-Tunnel hat. Dieser bildet einen vollständigen Kreis von 360 Grad und kringelt sich sozusagen wie ein „Schweineschwänzchen“.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von NVBW / bwegt

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.