Zum Inhalt springen
Aussichtspunkt, Sipplingen

Ruine Hohenfels Sipplingen

Die Burg liegt auf einer Spornkuppe bei 598 m ü. NN unterhalb des Haldenhofes, der 1441 erstmals erwähnte Wirtschaftshof für die Burg Hohenfels, nordwestlich von Sipplingen.

Von der ehemaligen Burganlage, die an der höchsten Stelle über einen Wohnturm auf einer Grundfläche von 9,90 mal 13,50 Meter verfügte, sind noch einige Mauerreste von Gebäuden und der Ringmauer erhalten. Die Burgreste wurden im Frühjahr 2009 teilweise von Bäumen und Sträuchern befreit und bieten jetzt einen guten Überblick über die verbleibende Burganlage.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.
Wanderweg in der Nähe

Von Sipplingen nach Überlingen

Zwischen Sipplingen und Überlingen durchquert der Premiumweg die faszinierend wilde Steiluferlandschaft des Überlinger Sees. Knackige An- und Abstiege charakterisieren diesen Abschnitt, der Dank seiner vielen Überraschungen trotzdem nicht anstrengt. Das Wandern wird hier zur Entdeckertour zwischen Felswänden, Tobeln und Hohlwegen.

 

Offizieller Inhalt von Sipplingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.