Zum Inhalt springen
Aussichtspunkt, Pfedelbach-Gleichen

Limes Blick Pfedelbach

Die Plattformen zeigen eine Architektur aus Stahl und bilden auf moderne Bauweise ganz bewusst einen zeitgemäßen Kontrast zu den historischen Vorbildern der römischen Wachtürme aus Holz und Stein. Vom Pfahldöbel bei Zweilfingen quer über das Öhringer Becken bis zu einer Hangkante am Wald von Pfedelbach-Gleichen kann der Verlauf der ehemaligen Grenze zwischen der römischen Provinz Ostgermanien im Westen und den Germanen im Osten erfasst werden.

Limes Blick Pfedelbach

Höhe: 5,50 Meter über der Hangkante

Eine wunderschöne Weitsicht und idyllisch am Waldhang gelegen, präsentiert sich der dritte Limes Blick. Die Plattform liegt, über den Limeswanderweg gut zu erreichen, im Wald beim Pfedelbacher Ortsteil Untergleichen. Über einen Pfad oberhalb der Aussichtsplattform gelangen Sie auf einem kurzen Fußmarsch zur rekonstruierten Grundmauer des Sechseckturms.

Offizieller Inhalt von Pfedelbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.