Zum Inhalt springen
Altstadt, Kirchberg an der Jagst

Altstadt Kirchberg an der Jagst

Stadt Kirchberg - Mittelalter in Hohenlohe

Bereits aus der Ferne sichtbar, liegt Kirchberg auf einem Höhenrücken über dem Jagsttal. Der hervorragend erhaltene mittelalterliche Stadtkern wird dominiert vom ehemaligen Residenzschloss der Fürsten von Hohenlohe-Kirchberg.

Sehenswert ist auch die Stadtkirche von 1731 mit ihrer ungewöhnlichen Art-Deco Ausgestaltung und die Orangerie im Hofgarten. Das Sandelsche Museum zeigt auf verschiedenen Etagen die interessante Geschichte der ehemaligen Residenzstadt und des Umlandes. Passend zum Kirchberger Stadtbild wird jährlich ein Mittelaltermarkt mit zahlreichen Teilnehmern am letzten Wochenende im Februar veranstaltet.

Wer sich für Jugendstil interessiert, findet in der markanten Kirche im Teilort Gaggstatt ein ungewöhnliches und äußerst interessantes Bauwerk mit Doppelturm.

Erlebnisse und Angebote:
Für Gruppen ab 8 Personen
- Stadtführung
- Schlossführung
- Jugendstil-Kirchenführung
- Rundwanderung "Stadt im Blick"

Radtour in der Nähe

Südliche Verbindung vom Kocher-Jagst-Radweg ins Taubertal

Mit der südlichen Verbindung vom Kocher-Jagst-Radweg zum Radweg Liebliches Taubertal werden drei der schönsten Flusstäler Süddeutschlands erschlossen. Die südliche der Querverbindungen verbindet Kirchberg/Jagst und Rothenburg o. d. T.

Offizieller Inhalt von Kirchberg an der Jagst

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.