Zum Inhalt springen
Freizeitparks , (Schwäbische Alb)

SchieferErlebnis-Park

Entdecken. Erleben. Erholen. Auf dem rekultivierten 10 ha großen Parkgelände des SchieferErlebnisses Dormettingen gibt es viel Wissenswertes über die frühere und heutige Nutzung des Ölschiefers sowie Geologie und Ökologie. Im eigens angelegten Fossilienklopfplatz können Kinder und Erwachsene herrliche goldfarbene Ammoniten, Seelilien oder gar die versteinerten Knochen eines Sauriers in den Platten des Ölschiefers finden. Ein Präparator berät und verwandelt ein Fundstück in einen dauerhaften Schatz, der mit nach Hause genommen werden kann. Die Wasserlandschaft mit einladender See-Terrasse und Gartenwirtschaft lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Jüngere Besucher können sich auf dem Bergbauspielplatz austoben. Auf dem SchieferErlebnis-Weg mit Erinnerungspfad wird die dunkle Seite des Ölschiefers, die Nutzung während der NS-Zeit, aufgearbeitet. Eine Naturbeobachtungsstation und ein ca. 200 m langer Steg durch eine naturbelassene Rekultivierungslandschaft bergen manche Überraschung. Im Anschluss trifft der Erinnerungspfad auf den Schlichemwanderweg, der auch zurück zum Parkplatz sowie weiter zum Holcim-Werkforum führt

Öffnungszeiten

Anfang April-Ende Okt.: Di.-Do. 10-19, Fr.-So. 10-20 Uhr, Mo. Ruhetag. Pfingst- und Sommerferien BW Di.-Do. 10-20, Fr.-So. 10-21 Uhr.