Zum Inhalt springen
Schlösser und Schlossgärten , (Schwarzwald)

Zeller-Mörike-Garten

Im frühen 19. Jahrhundert erwarb Apotheker, Naturforscher und Wohltäter Dr. Gottlieb Heinrich Zeller den Garten. Er versuchte dort Alpenpflanzen heimisch zu machen und Apothekerkräuter anzupflanzen. Heute ist der Garten, der unter Denkmalschutz steht, ein Ort für sommerliche Veranstaltungen.

Öffnungszeiten

Ende April - Ende Sept. So & Feiertage 14:00 Uhr - 17:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Infostelle

Förderverein Zeller-Mörike-Garten e.V.

Emminger Str. 38

72202 Nagold