Zum Inhalt springen
Burgen und Ruinen , (Schwäbische Alb)

Burg Katzenstein

Historische Stauferburg aus dem 12. Jh. mit Ringmauer, Palas und Bergfried auch "Katzenturm" genannt. Sehenswertes Ensemble mit romanischer Burgkapelle aus dem 14. Jh. mit Wandmalereien aus drei Jahrhunderten. Die Burg ist ein Musterbeispiel für eine Wehranlage mit Innenhöfen, Wehrgängen und Basteien. Begehbarer Burgfried. Gastronomie im Felsenkeller und Staufersaal, Aussichtsterrasse mit Biergarten, Übernachtungsmöglichkeiten. Burgbesichtigung auch ohne Führungen möglich. Verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. Mittelalter- und Künstlermarkt sowie Burgweihnacht. Hunde sind auf Burg Katzenstein nicht erlaubt.

Öffnungszeiten

Museum: März-Mai: Di.-So. 10-20 Uhr (Montags Ruhetag); Juni-10. Sept.: täglich 10-21 Uhr; 10. Sept.-Ende Okt.: Di.-So. 10-20 Uhr (Montags Ruhetag); Nov./Dez.: Sa./So. und 1.&2. Weihnachtsfeiertag 10-17 Uhr. Führungen: 11, 13 und 16 Uhr. Letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung