Zum Inhalt springen
Sternwarten / Planetarien , (Liebliches Taubertal)

Johann-Kern-Sternwarte

Die Sternwarte im Stadtteil Reicholzheim verdankt ihre Existenz dem als 'Bauernastronom' berühmt gewordenen Johann Kern (1895-1975). Dieser war in seinem Heimatort Steinmark (Spessart) sein ganzes Leben lang als innovativer Geist bekannt, wenn dies wahrscheinlich auch von vielen Menschen eher belächelt wurde. So soll hier als Beispiel die 'Elektrifizierung' seines Hofes mit Hilfe eines Wasserrades bereits zu Beginn des Jahrhunderts erwähnt werden. Doch er war auch sehr stark von der Astronomie geprägt, was er auf einem Vortrag 1957, den er auf Einladung an der Sternwarte Bochum halten durfte (für ihn ein sehr bedeutender Tag), amüsant darlegte.

Öffnungszeiten

Nachtbeobachtungen in der Regel ein Mal pro Monat, bei klarem Himmel. (außer Juni-Aug.). Sonnenbeobachtungen April-Sept. in der Regel 1. So. im Monat 10.30-12 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden, nur bei klarem Wetter.