Zum Inhalt springen
Aussichtstürme , (Schwäbische Alb)

Römerturm

Von den edelfreien Herren von Emerkingen, die dem Ort seinen Namen gaben, und ihrem gewaltigen Schloss zeugt nur noch der mächtige Turm, der so genannte "Römerturm". Im Ortskern gelegen hat er den Abbruch im frühen 19. Jahrhundert überstanden und ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Ortes. Der 26 m hohe Turm aus wuchtigen Steinquadern ermöglicht einen wunderschönen Ausblick ins nahe Storchennest, in die Donauniederung aber auch zum Bussen, dem "Heiligen Berg" Oberschwabens. Heimatmuseum.

Öffnungszeiten

Täglich nach Anfrage bei der Gemeinde (Mo-Fr 9-11.30, Do. zusätzlich 14-19 Uhr). Für Gruppen nach Vereinbarung.