Zum Inhalt springen
Land und Leute

Immer auf dem Laufenden dank Echtzeitinformationen

Eigentlich ist im Bus-&Bahnverkehr alles genau geregelt: Abfahrtszeiten, Gleisnummern, Haltestellen und die Dauer der Fahrt. Doch im täglichen Betrieb läuft nicht immer alles nach Plan – durch die Widrigkeiten des Alltags, Staus oder Unfälle kann es zu Verspätungen kommen. Dank Echtzeitinformationen der elektronischen Fahrplanauskunft sehen
Bus-&Bahnfahrer dann sofort, ob sich die Abfahrt verzögert – und ob sie auf einer vorgeschlagenen Alternativroute schneller an ihr Ziel kommen.

Am Laptop, in der App oder an der Haltestelle: Immer auf dem Laufenden

Kommt es zu Verzögerungen, wird auf bwegt.de und in der Bus&Bahn-App die voraussichtliche Abweichung von der geplanten Abfahrtszeit angezeigt und laufend aktualisiert. Vergrößert sich die Verspätung, verändert sich auch die online angezeigte Abfahrtszeit. Wer an der Haltestelle wartet und kein Smartphone zur Hand hat, kann die Informationen oft auch direkt an der Anzeigetafel sehen. Die Anzeigetafeln werden ebenfalls durchgehend mit Echtzeitinformationen versorgt. Sollte es einmal zu größeren Verkehrsstörungen kommen, werden Meldungen auf allen Informationskanälen über die Gesamtdauer und den Umfang der Störung veröffentlicht.

So werden die Daten gesammelt

Und so funktioniert die Echtzeitauskunft: Regionalbahnen, S-Bahnen, Stadtbahnen und Busse senden permanent ihren Standort an die Leitstellen der Verkehrsunternehmen. Dort wird die aktuelle Position der Züge oder der Busse mit dem Fahrplan abgeglichen. Im Falle einer Verzögerung kann so eine Verspätungsprognose abgegeben werden. Diese Prognose wird auf Basis der aktuellen Entfernung zur nächsten Haltestelle berechnet. Die gewonnenen Daten werden dann an die „regionale Datendrehscheibe“ weitergeleitet. Dort werden die Verspätungsinformationen aller Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg gesammelt und an die elektronische Fahrplanauskunft (EFA) gesendet. Über die EFA gelangen die Informationen dann wiederum in die Apps der Bus- und Bahnfahrer. So sind diese rund um die Uhr genau informiert über den öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg.

Die Bus&Bahn-App können Sie kostenlos im App-Store oder bei Google Play herunterladen.

Immer schneller und besser informiert. Für den öffentlichen Nahverkehr bieten wir Ihnen einige praktische Helfer in Form von Apps. Einmal heruntergeladen, werden Sie auf unsere digitalen Helfer bald nicht mehr verzichten wollen!

Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Das Land kommt in Bewegung.

Die neue Mobilitätsmarke ist da.

Mehr erfahren