Zum Inhalt springen

Roter Flitzer. © NVBW, Foto: Markus Kempf

Radexpresse

Radexpress "Krebsbachtal"

Eigentlich sollte der Zugverkehr auf dieser Strecke zum Juli 2009 eingestellt werden. Dank der Initiative von NVBW und VRN sowie lokaler Partner in den Orten entlang der Strecke findet sich dieses Kleinod, etwa mittig zwischen Heidelberg und Heilbronn gelegen, weiterhin im Kursbuch. Zum Einsatz kommt der "Uerdinger Schienenbus" besser bekannt als "Roter Flitzer". Die Fahrt führt vom S-Bahnhof Neckarbischofsheim Nord durch das beschauliche Krebsbachtal, mitten durch kleine Dörfer hindurch und hinauf nach Hüffenhardt.

Typ
Uerdinger Schienenbus "Roter Flitzer"

Radtipp
Von Hüffenhardt hinunter ins Neckartal nach Haßmersheim-Neckarmühlbach zur Burg Guttenberg mit Greifenwarte. Oder über Siegelsbach und den Salz&Sole-Radweg nach Bad Rappenau. Fahrradmitnahme bitte reservieren unter: verkehrsforum2000@gmx.de
Fahrradmitnahme kostenlos.

Fahrplan Kursbuchstrecke
707

Freizeittipp
Direkt vor den Toren von Siegelsbach liegt das romantische "Fünfmühlental", ein herrliches Wandergebiet das mit seinen leicht begehbaren Wegen zu einer Wanderung einlädt. Alternativ wandert man von Siegelsbach über Wagenbach und Wollenberg nach Neckarbischofsheim (3,5 Stunden). Tolle Ausblicke zum Königsstuhl und dem kleinen Odenwald, sowie zwei Einkehrmöglichkeiten lassen die Tour zu einem kleinen Erlebnis werden. Zurück geht es mit dem historischen Triebwagen durchs Krebsbachtal.
www.krebsbachtal-bahn.de

Strecke
Neckarbischofsheim Nord - Hüffenhardt

Abfahrtszeiten
Die genauen Abfahrtszeiten sind dem Flyer zu entnehmen.

Altes Schloss Neckarbischofsheim. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.

Im Forstwald. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.

Aus dem Führerstand bei NBH. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.

Das Land kommt in Bewegung.

Die neue Mobilitätsmarke ist da.

Mehr erfahren