Zum Inhalt springen

Regio-Shuttle der Hohenzollerischen Landesbahn. © Matthias Raidt

Ausflugszüge

Rad-Wander-Shuttle "Laucherttal"

Im Kleinengstinger Bahnhofsteil der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) wartet an Sommersonntagen zwei Mal am Tag der Regio-Shuttle-Triebwagen der HzL, um Radler durch die charakteristische Felsenlandschaft der Schwäbischen Alb hinunter nach Gammertingen und ins Donautal nach Sigmaringen zu bringen. Die Verbindung ist gut auf andere Nahverkehrszüge, den Radexpress "Schwäbische Alb" und den "Naturpark Obere Donau" in das idyllische Donautal in Richtung Tuttlingen - Blumberg abgestimmt.

Typ
Regio-Shuttle der Hohenzollerischen Landesbahn

Radtipp
Einstieg in den Schwäbische-Alb-Radweg in Engstingen oder Gammertingen möglich.
www.schwaebischealb.de und www.radroutenplaner-bw.de.
Fahrradmitnahme kostenlos

Fahrplan Kursbuchstrecke
759, 768

Abfahrtszeiten
HIN: Engstingen 11:19, Gammertingen 11:52, Sigmaringen 12:25. Anschluss mit dem Radexpress "Naturpark Obere Donau" ins Donautal und nach Blumberg
ZURÜCK: Sigmaringen 15:09, Gammertingen 15:43, Engstingen 16:15 (Anschluss an den Radexpress "Schwäbische Alb" nach Ulm).
Verkehrt sonn- und feiertags vom 1. Mai bis 21. Oktober 2018

Freizeittipp
Eine Radtour entlang des Schwäbische-Alb-Radwegs von Engstingen nach Gammertingen (ca. 19 km) oder umgekehrt lässt sich hervorragend mit dem Rad-Wander-Shuttle verbinden. An der Strecke liegt das ALB-GOLD Kundenzentrum in Trochtelfingen. Es präsentiert das schwäbische Nudel- und Spätzlehandwerk in allen Varianten und bietet zahlreiche Attraktionen, wie z.B. den Landmarkt mit regionalen Produkten, die gläserne Produktion oder die Kräuterwelt mit Schaubienenvolk, Barfußpfad, Erlebnisspielplatz sowie eine GEOPARK Infostelle mit Geologie zum Anfassen. Ein weiterer Tipp speziell für Oldtimerfans: Jedes Jahr am 3. Oktober findet im Automuseum in Kleinengstingen das Roller- und Kleinwagentreffen statt. www.alb-gold.com
www.automuseum-engstingen.de

Strecke
Kleinengstingen - Gammertingen - Sigmaringen

Automuseum Engstingen © Automuseum Engstingen

Radler Großengstingen © Albverein Großengstingen

Das Land kommt in Bewegung.

Die neue Mobilitätsmarke ist da.

Mehr erfahren