Zum Inhalt springen
Fahrplananpassungen und wichtige Hinweise zu Ihrer Fahrt.

Fahrplananpassungen während der Coronakrise.

Seit dem 14. Juni gilt wieder das reguläre Fahrplanangebot. Aktuelle Fahrpläne erhalten Sie in unserer Fahrplanauskunft.

Wichtige Hinweise zu Ihrer Fahrt.

Maskenpflicht seit 27. April 2020.

Seit dem 27. April 2020 gilt in Baden-Württemberg eine Maskenpflicht. Es müssen sogenannte „Alltagsmasken“ getragen werden, die Mund und Nase bedecken. Bei einem Verstoß ist das eine Ordnungswidrigkeit und wird durch die Polizei nach dem seit dem 1. Juli geltenden Bußgeldkatalog mit einem Bußgeld zwischen 100 und 250 Euro geahndet.

Beachten Sie weiterhin, dass Sie sich regelmäßig die Hände waschen und in Ihre Armbeuge husten und niesen. Halten Sie – wenn möglich – Abstand.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Thema finden Sie hier.

„Aussteigerkarte Schienenverkehr.“

Wenn während Ihrer Zugfahrt der Verdacht einer Coronavirus-Infektion auftreten sollte, sind die Betreiber verpflichtet alle Personen, die sich in räumlicher Nähe zum Infizierten aufgehalten haben, vorsorglich die „Aussteigerkarte Schienenverkehr“ ausfüllen zu lassen. Diese sind der zuständigen Gesundheitsbehörde zu übergeben.

Kombitickets: Informieren Sie sich.

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit unseren Kombitickets im bwtarif, dass die Insel Mainau nur mit Einschränkungen seit 6. Mai wieder geöffnet hat, so dass das Kombiticket bis auf Weiteres nicht zur Verfügung steht.  Das Kombiticket Europa-Park Rust steht allen Besuchern ohne Einschränkungen seit dem 13. Juli wieder zur Verfügung. Informationen rund um die Messe Stuttgart finden Sie hier. (Stand 22.07.2020)

Beachten Sie die Hygiene- und - wenn möglich - Abstandsregel. Nutzen Sie im Zug alle Türen und gehen Sie bis nach hinten durch.

Informationen von unseren Partnern.

Informiert bleiben.