Zum Inhalt springen
Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen zum ÖPNV in Zeiten des Coronavirus.

25.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.435

Am Montag (25. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.435 angestiegen. Davon sind ungefähr 31.217 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.707 an. Weitere Infos finden Sie hier.

25.05.2020

Land stellt Sonderförderung für Trennscheiben in Bussen und Bürgerbussen in Aussicht

In ganz Deutschland wurde während der Corona-Einschränkungen in Bussen die vordere Tür gesperrt und der Ticketverkauf durch den Fahrer eingestellt. Nun soll wieder etwas Normalität einkehren: Innerhalb der nächsten Wochen sollen Busse und Bürgerbusse in Baden-Württemberg mit Trennscheiben ausgestattet werden. Das Ministerium arbeite mit Hochdruck an einer Sonderförderrichtlinie, informierte Verkehrsminister Winfried Hermann MdL, um die Anschaffung von Trennscheiben für den Einbau in Linien- und Bürgerbusse im ÖPNV finanziell zu unterstützen. Weitere Infos finden Sie hier.

24.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.399

Am Sonntag (24. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.399 angestiegen. Davon sind ungefähr 31.139 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.697 an. Weitere Infos finden Sie hier.

23.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.367

Am Samstag (23. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.367 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.995 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.696 an. Weitere Infos finden Sie hier.

22.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.310

Am Freitag (22. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.310 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.780 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.692 an. Weitere Infos finden Sie hier.


22.05.2020

Lieblingsstrecken in Baden-Württemberg: in Corona-Zeiten virtuell durch das Neckartal

Die schönsten Zugstrecken in Baden-Württemberg aus der Lokführer-Perspektive: bwegt hat sie gefilmt. Im 2. Teil der Serie geht es von Heilbronn nach Heidelberg – stets am Neckar entlang, gesäumt von einer Hügellandschaft und Weinbergen, vorbei an Burgen und Schlössern. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp zum Wandern oder Radfahren! In Heidelberg warten dann das berühmte Heidelberger Schloss und der Zoo. Los geht's:

22.05.2020

Rettungsschirm für Bahnen und Busse beschlossen

Baden-Württemberg ist das erste Land, das den öffentlichen Verkehr wie auch der Reisebusbranche mit einem Rettungsschirm durch die Krise hilft. Das Land stellt insgesamt 240 Millionen Euro bereit. Weitere Infos finden Sie hier.

21.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.212

Am Donnerstag (21. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.212 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.586 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.684 an. Weitere Infos finden Sie hier.

20.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.130

Am Mittwoch (20. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.130 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.384 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.679 an. Weitere Infos finden Sie hier.

19.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.071

Am Dienstag (19. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.071 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.209 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.673 an. Weitere Infos finden Sie hier.

18.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.006

Am Montag (18. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.006 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.030 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.664 an. Weitere Infos finden Sie hier.

18.05.2020

Regionaler SPNV im Land läuft in der Krisenzeit zuverlässig

Mit Pünktlichkeitswerten von bis zu 98 Prozent sind zurzeit die Regionalzüge in Baden-Württemberg unterwegs. Landesverkehrsminister Winfried Hermann MdL hat heute in einer Online-Pressekonferenz zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Eisenbahnunternehmen im Südwesten eine positive Bilanz des Nahverkehrs auf der Schiene seit Einsetzen der Corona-Krise gezogen. Weitere Infos finden Sie hier.

18.05.2020

DB

Ab Montag, 18.5.2020 werden die meisten DB-Reisezentren wieder zu den Regelöffnungszeiten geöffnet sein. Die Ausnahmen für eine spätere Öffnung sowie die genauen Öffnungszeiten der Reisezentren entnehmen Sie bitte tagesaktuell bahn.de/corona oder dem DB-Verkaufsstellenfinder.

17.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.962

Am Sonntag (17. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.962 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.900 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.653 an. Weitere Infos finden Sie hier.

16.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.912

Am Samstag (16. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.912 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.754 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.649 an. Weitere Infos finden Sie hier.

15.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.856

Am Freitag (15. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.856 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.487 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.645 an. Weitere Infos finden Sie hier.

15.05.2020

DB Regio

Auf der Strecke Basel-Waldshut-Singen (Hochrhein) halten die IRE-Züge ab dem 16.05.2020 wieder regulär in Schaffhausen. Die Regionalbahnen auf der Strecke Singen(Hohentwiel)-Schaffhausen entfallen weiterhin bis einschließlich 17. Mai 2020. Grund hierfür war eine behördliche Anordnung. Ab dem 18. Mai 2020 verkehren die Regionalbahnen wieder im Einstundentakt auf der Strecke zwischen Schaffhausen und Singen(Hohentwiel). Weitere Infos finden Sie hier.

14.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.804

Am Donnerstag (14. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.804 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.201 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.629 an. Weitere Infos finden Sie hier.


14.05.2020

Lieblingsstrecken in Baden-Württemberg: in Corona-Zeiten virtuell nach Freudenstadt

Fahrgäste in Baden-Württemberg erhalten oft Ausblicke auf traumhafte Landschaften – doch wer hat diese schon einmal aus der Lokführer-Perspektive gesehen? bwegt hat die schönsten Zugstrecken in Baden-Württemberg gefilmt: vom Bodensee über den Schwarzwald und die Rheinebene bis hin zum Kinzigtal, Donautal oder die Schwäbische Alb. Los geht’s mit der ersten Panorama-Tour durch den schönen Schwarzwald von Hausach bis Freudenstadt:

13.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.661

Am Mittwoch (13. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.661 angestiegen. Davon sind ungefähr 28.868 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.613 an. Weitere Infos finden Sie hier.


13.05.2020

Land erlässt Eltern zwei Raten für Schüler-Monatskarten

Das Kabinett hat beschlossen, Eltern von den Kosten für nicht genutzte Schülertickets aufgrund der Corona-Maßnahmen zu entlasten. Danach sollen ihnen zwei Raten für Schüler-Monatskarten erlassen werden. Weitere Infos finden Sie hier.

12.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.478

Am Dienstag (12. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.478 angestiegen. Davon sind ungefähr 28.639 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.596 an. Weitere Infos finden Sie hier.

11.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.393

Am Montag (11. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.393 angestiegen. Davon sind ungefähr 28.399 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.570 an. Weitere Infos finden Sie hier.

09.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.252

Am Samstag (9. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.252 angestiegen. Davon sind ungefähr 27.673 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.542 an. Weitere Infos finden Sie hier.

09.05.2020

Weitere vorsichtige Lockerungen der Corona-Verordnung zum 11. Mai

Mit Beschluss vom 9. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, den 11. Mai 2020. Weitere Infos finden Sie hier.

08.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.070

Am Freitag (8. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.070 angestiegen. Davon sind ungefähr 27.291 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.535 an. Weitere Infos finden Sie hier.

07.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.868

Am Donnerstag (7. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.868 angestiegen. Davon sind ungefähr 26.766 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.517 an. Weitere Infos finden Sie hier.

07.05.2020

Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Corona-Beschränkungen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach der Ministerpräsidentenkonferenz den Fahrplan zum Ausstieg aus den Corona-Beschränkungen vorgestellt. Der Plan gilt vorbehaltlich der Infektionslage und muss noch vom Kabinett verabschiedet werden. Weitere Infos finden Sie hier.

07.05.2020

Land ersetzt Elternanteil an nicht genutzten Schülertickets

Die Landtagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und CDU sowie das Verkehrs- und das Finanzministerium haben eine Lösung vereinbart, um die Familien von den Kosten für nicht genutzte Schüler-Abos während der Corona-Pandemie zu entlasten. Weitere Infos finden Sie hier.

07.05.2020

VVS

Die Freizeitbusse in der Region Stuttgart starten bald wieder in die Saison. Die Verbundlandkreise haben gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und dem VVS entschieden, dass sie am Samstag, 16. Mai 2020, ihren Betrieb aufnehmen. Allerdings werden sie vorerst ohne Fahrradanhänger unterwegs sein. Weitere Infos finden Sie hier.

06.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.730

Am Mittwoch (6. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.730 angestiegen. Davon sind ungefähr 26.242 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.497 an. Weitere Infos finden Sie hier.

06.05.2020

VVS

Nach mehrwöchigem Ausnahmezustand haben die Verkehrsunternehmen im VVS nach und nach ihr Fahrplanangebot wieder hochgefahren. Der nächste Schritt zum regulären Fahrplan folgt nun am Montag, 11. Mai 2020. Dann fährt die S-Bahn Stuttgart abgesehen vom Nachtverkehr wieder wie gewohnt. Weitere Infos finden Sie hier.

05.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.545

Am Dienstag (5. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.545 angestiegen. Davon sind ungefähr 25.628 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.482 an. Weitere Infos finden Sie hier.

05.05.2020

Terrakottaarmee wieder offen für Besucher – jetzt Ermäßigung mit dem bwtarif-Ticket erhalten

Ab Samstag, den 9. Mai, öffnet die Ausstellung „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers" im Ulmer Blautal-Center wieder ihre Türen. Gemeinsam mit der Stadt Ulm wurden von den Veranstaltern Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Besucher festgelegt.
Tipp: Mit dem bwtarif anreisen und sparen. Bei Vorlage eines tagesgültigen Tickets im bwtarif erhält der Besucher eine Eintrittsermäßigung an der Kasse in Höhe von 2 Euro auf den Vollzahlerpreis und 4 Euro auf das Familienticket. Weitere Infos finden Sie hier.

04.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.457

Am Montag (4. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.457 angestiegen. Davon sind ungefähr 25.238 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.453 an. Weitere Infos finden Sie hier.

04.05.2020

Eric Gauthier mit Erics Tanztee zu Gast bei Kunscht!

In der Sendung Kunscht!-Extra ist Choreograph Eric Gauthier erneut zu Gast im SWR Fernsehen: Als Markenbotschafter stellt er "Erics Tanztee" vor und erzählt, wie er gemeinsam mit bwegt Begeisterung für einfache Tanzschritte und mehr Bewegung wecken möchte. Den SWR-Fernsehbeitrag finden Sie hier.

03.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.389

Am Sonntag (3. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.389 angestiegen. Davon sind ungefähr 24.838 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.422 an. Weitere Infos finden Sie hier.

03.05.2020

Corona-Verordnung in der ab 2. Mai 2020 gültigen Fassung

Das Kabinett hat am 2. Mai 2020 im Umlaufverfahren die siebte Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung beschlossen. Darin ist unter anderem die Öffnung der Spielplätze, Museen, Ausstellungen, Zoos und der außerschulischen beruflichen Bildung geregelt. Weitere Infos finden Sie hier.

02.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.272

Am Samstag (2. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.272 angestiegen. Davon sind ungefähr 24.280 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.413 an. Weitere Infos finden Sie hier.

01.05.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 32.123

Am Freitag (1. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 32.123 angestiegen. Davon sind ungefähr 23.574 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.403 an. Weitere Infos finden Sie hier.

30.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 31.901

Am Donnerstag (30. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 31.901 angestiegen. Davon sind ungefähr 22.950 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.387 an. Weitere Infos finden Sie hier.


30.04.2020

Abellio

Abellio Rail Baden-Württemberg wird ab Montag, den 04. Mai 2020, sein infolge der Corona-Pandemie reduziertes Verkehrsangebot wieder schrittweise steigern. Mit der Lockerung der Corona-Beschränkungen in Baden-Württemberg und der teilweisen Öffnung der Schulen ab kommender Woche erwartet Abellio auch mehr Fahrgäste im Stuttgarter Netz/Neckartal. Weitere Infos finden Sie hier.



30.04.2020

„Aber bitte mit Maske!“

Unter dem Motto „Aber bitte mit Maske!“ möchte die Landesregierung Baden-Württemberg gemeinsam mit zahlreichen Prominenten einen Beitrag zur Steigerung der Akzeptanz der Maskenpflicht innerhalb der Bevölkerung leisten – nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern mitmenschlich und authentisch.

30.04.2020

Eric Gauthier zu Gast in der SWR Landesschau

Eric Gauthier zu Gast auf dem roten Sofa der SWR Landesschau: Zusammen mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg macht der Tänzer und Markenbotschafter von bwegt mit "Erics Tanztee" Lust auf Bewegung – auch in Corona-Zeiten. Den SWR-Fernsehbeitrag finden Sie hier.

30.04.2020

VVS

Seit 27. April 2020 gilt in Baden-Württemberg sowohl beim Einkaufen als auch im ÖPNV eine Maskenpflicht. Die ersten Beobachtungen haben ergeben, dass sich fast alle Fahrgäste verantwortungsvoll verhalten und eine einfache Maske tragen oder Mund und Nase mit Tüchern und Schals bedecken. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 31.589

Am Mittwoch (29. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 31.589 angestiegen. Davon sind ungefähr 22.241 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.354 an. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

ÖPNV: Schrittweise zurück zu einem anderen Normalbetrieb

Nach dieser Prämisse soll in den kommenden Wochen das Angebot von Bahnen und Bussen in Baden-Württemberg nach und nach gesteigert werden. Hintergrund ist die gestaffelte Wiederaufnahme des Unterrichts in den Schulen. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

SBB

Am 4. Mai nimmt die SBB GmbH auf allen ihren Strecken in Deutschland den Regelbetrieb wieder auf. Auch die seehas-Strecke wird dann wieder mit dem üblichen Takt bedient, d.h. tagsüber im Halbstundentakt. Dennoch gibt es zunächst Einschränkungen. Weiter Infos finden Sie hier.

Des Weiteren werden die Strecken der S5 (Weil am Rhein – Steinen) und S6 (Basel SBB – Zell im Wiesental) dann wieder mit dem üblichen Takt bedient, d.h. tagsüber im Halbstunden- und zwischen Lörrach-Stetten und Steinen im Viertelstundentakt. Fahrgäste der S6 beachten bitte, dass die Züge in Riehen und Riehen-Niederholz aufgrund einer behördlichen Anordnung weiterhin nicht halten können. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

SWEG

Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) weitet ihr Fahrplanangebot von Montag, 4. Mai 2020, an wieder aus. Die Linienbusse im gesamten Verkehrsgebiet der SWEG fahren dann wieder nach dem regulären Schulfahrplan – abgesehen von den Freizeitlinien. Im Schienenpersonennahverkehr fährt die SWEG dann bis zu 80 Prozent des Regelfahrplans. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

Go-Ahead

Go-Ahead hat im Laufe des April den Betrieb der Murrbahn mit eigenen Fahrzeugen übernommen. Vom 15. Dezember 2019 an beauftragte Go-Ahead drei Subunternehmen, welche die Linie RE 90 mit Altfahrzeugen bedienten. In zwei Schritten konnte das Ersatzkonzept abgelöst werden. Weitere Infos finden Sie hier.

29.04.2020

VVS

Der Schulbetrieb startet langsam wieder, weitere Läden dürfen öffnen – nachdem das öffentliche Leben in den letzten Wochen nahezu stillstand, werden die Einschränkungen schrittweise gelockert. Daher stocken der VVS und seine Verkehrsunternehmen das Fahrplangebot ab Montag, 4. Mai 2020, weiter auf. Weitere Infos finden Sie hier.

28.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 31.406

Am Dienstag (28. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 31.406 angestiegen. Davon sind ungefähr 21.706 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.307 an. Weitere Infos finden Sie hier.

28.04.2020

SAB

Seit Montag, 27.04.2020 findet bis auf weiteres kein Zugverkehr auf der Strecke Schelklingen - Gammertingen statt. Die entfallenen Züge der Schwäbischen Alb-Bahn GmbH (SAB, Kursbuchstrecke 759) werden durch Busse ersetzt, die zu denselben Zeiten wie die Züge verkehren und sämtliche Bahnhöfe bzw. Haltepunkte bedienen. Weitere Infos finden Sie hier.

27.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 31.177

Am Montag (27. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 31.177 angestiegen. Davon sind ungefähr 21.126 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.269 an. Weitere Infos finden Sie hier.

27.04.2020

Verkehrsminister Winfried Hermann zur Maskenpflicht im ÖPNV

Maske ist ein Muss – seit dem 27. April in Bus, Bahn und auch beim Einkaufen. Zum Start der Maskenpflicht haben Verkehrsminister Winfried Hermann und viele Partner des öffentlichen Nahverkehrs eine große Informations-Aktion gestartet. Der Schutz durch die Masken ist nicht perfekt. Wieso es trotzdem wichtig ist, sie zu tragen, und wieso die Verantwortlichen des ÖPNV die neue Pflicht begrüßen – das erfahren Sie im Video.

27.04.2020

SWEG

Alle Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg stehen während der Corona-Krise vor der Herausforderung, den Schienenverkehr am Laufen zu halten – gemeinsam mit dem Verkehrsministerium und der Nahverkehrsgesellschaft Baden Württemberg (NVBW). 

Ab heute, 27. April, gilt in Baden-Württemberg Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr. In diesem Zusammenhang ruft Tobias Harms, Vorstandsvorsitzender der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG), zur Solidarität auf: Maske tragen, sich selbst, andere Fahrgäste und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen.

26.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 31.017

Am Sonntag (26. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 31.017 angestiegen. Davon sind ungefähr 20.701 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.249 an. Weitere Infos finden Sie hier.

26.04.2020

Maske als wichtiger Schritt in ein normales Leben

Von diesem Montag (27.04.) an gilt in Baden-Württemberg beim Einkaufen, in Bussen und Bahnen sowie in den Wartebereichen öffentlicher Verkehrsmittel die Pflicht, eine Mund- und Nasenbedeckung zum Schutz vor Infektion zu tragen. Landesverkehrsminister Winfried Hermann setzt dabei auf die Weitsicht und die Verantwortung der Bürgerinnen und Bürger. Weitere Infos finden Sie hier.

25.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 30.739

Am Samstag (25. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 30.739 angestiegen. Davon sind ungefähr 20.032 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.237 an. Weitere Infos finden Sie hier.

24.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 30.369

Am Freitag (24. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 30.369 angestiegen. Davon sind ungefähr 19.339 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.203 an. Weitere Infos finden Sie hier.

23.04.2020

Gauthier tanzt für „bwegt“

Eric Gauthier produziert für bwegt, die Nahverkehrsmarke des Landes, eine zehnteilige Tanzserie. In den Videoclips laden der Choreograph und Künstlerische Leiter von Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart und die Tänzerin Nora Brown dazu ein, Standard-Tänze wiederzuentdecken. Weitere Infos finden Sie hier.

23.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 29.912

Am Donnerstag (23. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 29.912 angestiegen. Davon sind ungefähr 18.558 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.172 an. Weitere Infos finden Sie hier.

23.04.2020

DB

Ab Montag, 27.04.2020 sollen vier weitere DB-Reisezentren wieder geöffnet werden und ab Montag, 04.05.2020 weitere 12 DB-Reisezentren – vorerst von Montag bis Freitag von 9-18 Uhr (an 3 Standorten mit Mittagspause):

Die Öffnungszeiten der Reisezentren entnehmen Sie bitte tagesaktuell bahn.de/corona oder dem DB-Verkaufsstellenfinder.

23.04.2020

Corona-Verordnung in der ab 27. April 2020 gültigen Fassung

Mit Beschluss vom 23. April 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, den 27. April 2020, bzw. Montag, den 4. Mai 2020. Weitere Infos finden Sie hier.

23.04.2020

Fragen und Antworten zur Maskenpflicht

Ab dem 27. April gilt in Baden-Württemberg eine Maskenpflicht. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Thema finden Sie hier.

22.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 29.350

Am Mittwoch (22. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 29.350 angestiegen. Davon sind ungefähr 17.807 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.103 an. Weitere Infos finden Sie hier.

22.04.2020

SWEG

Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt sich der für Freitag, 1. Mai 2020, geplante Start des Wander- und Freizeitbusses der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) zum Haldenhof (Linie 111). Wann die Busse den Saisonstart nachholen können, ist derzeit noch nicht absehbar. Weitere Infos finden Sie hier.

Auch der für den 1. Mai 2020 geplante Start der Freizeitverkehre der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) im Verkehrsbetrieb Hohenzollerische Landesbahn verschiebt sich. Wann der Saisonstart nachgeholt werden kann, ist derzeit noch nicht absehbar. Weitere Infos finden Sie hier.

21.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 28.793

Am Dienstag (21. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 28.793 angestiegen. Davon sind ungefähr 17.045 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.062 an. Weitere Infos finden Sie hier.

21.04.2020

Landesregierung beschließt Maskenpflicht

Das Kabinett hat sich auf eine Pflicht zum Tragen von sogenannten „Alltagsmasken“ beim Einkaufen und im öffentlichen Personenverkehr ab 27. April verständigt. Außerdem soll die Notfallbetreuung für Kinder ausgebaut werden. Weitere Infos finden Sie hier.

21.04.2020

VVS

Nach dem das öffentliche Leben in den letzten Wochen weitgehend zum Stillstand gekommen ist, haben Bund und Länder erste Lockerungsmaßnahmen beschlossen. Die Kontaktbeschränkungen gelten allerdings mindestens noch bis Sonntag, 3. Mai 2020. Damit sind Freizeitaktivitäten mit größeren Menschenansammlungen weiterhin nicht erlaubt. Deshalb haben die Verbundlandkreise und der VVS entschieden, dass die Freizeitbusse in der Region (z.B „Stromer“, „Blaue Mauer“, „Limesbus“ etc.) bis auf Weiteres nicht fahren. Weitere Infos finden Sie hier.

20.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 28.537

Am Montag (20. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 28.537 angestiegen. Davon sind ungefähr 16.337 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.014 an. Weitere Infos finden Sie hier.

20.04.2020

Gesundheitsminister befürwortet Maskenpflicht

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) hat sich für eine Maskenpflicht in Baden-Württemberg ausgesprochen. «Ich befürworte eine Verpflichtung zum Mund-Nasen-Schutz beim Einkaufen, im ÖPNV und in den Pausen auf den Schulhöfen, wenn die Schulen wieder eröffnen», sagte Lucha am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Infos finden Sie hier.

20.04.2020

Abellio

Alle Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg stehen während der Corona-Krise vor der Herausforderung, den Schienenverkehr am Laufen zu halten – gemeinsam mit dem Verkehrsministerium und der Nahverkehrsgesellschaft Baden Württemberg (NVBW). 

Rolf Schafferath, Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio Rail Baden-Württemberg, bringt es auf den Punkt: zahlreiche Informationen, viele Emotionen und neue Herausforderungen. In dieser aufreibenden Zeit gilt sein Dank allen Kolleginnen und Kollegen, die das Rad am Laufen halten. Auch appelliert er an die Fahrgäste: Mindestabstand halten und dabei auf sich und andere achten.

19.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 28.078

Am Sonntag (19. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 28.078 angestiegen. Davon sind ungefähr 15.861 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 965 an. Weitere Infos finden Sie hier.

18.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 27.710

Am Samstag (18. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 27.710 angestiegen. Davon sind ungefähr 15.293 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 952 an. Weitere Infos finden Sie hier.

18.04.2020

Landesregierung

Mit der fünften Änderung der Corona-Verordnung beschließt die Landesregierung vorsichtige Lockerungen im Bereich von Wirtschaft und Schulen. Das Vorgehen orientiert sich am Schutz der Gesundheit und steht gleichzeitig im Einklang mit den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen. Zur Corona-Verordnung der Landesregierung geht es hier.

17.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 27.328

Am Freitag (17. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 27.328 angestiegen. Davon sind ungefähr 14.464 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 922 an. Weitere Infos finden Sie hier.

17.04.2020

Baden-Württemberg

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, können einfache Masken für Mund und Nase helfen. Sie schützen vor allem davor, das Virus weiter zu verbreiten. Dabei ist ein richtiger Umgang mit den Masken wichtig, um auch wirklich schützen zu können. Weitere Infos finden Sie hier.

17.04.2020

SWEG

Einen regelrechten Ansturm auf die Ausbildungskurse zum Triebfahrzeugführer erlebt derzeit die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG). „Wir haben momentan die drei- bis vierfache Anzahl an Bewerbungen“, sagt der SWEG-Vorstandsvorsitzende Tobias Harms. „Daran sieht man, welch guten Ruf die SWEG hat und was es wert ist, mit dem Land Baden-Württemberg einen seriösen Eigentümer zu haben.“ Weitere Infos finden Sie hier. Bewerben Sie sich für eine sichere Zukunft hier.

17.04.2020

DB Regio

Unter bahn.de/aktuell finden Sie die Fahrpläne der zusätzlichen Züge der DB Regio auf der Neckar-Alb-Bahn (Stuttgart und Tübingen) ab dem 20. April bis 3. Mai 2020, sowie die bereits aktualisierten Fahrplandaten ab dem 4. Mai 2020.

17.04.2020

naldo

Im naldo gilt für den Busverkehr bis voraussichtlich Donnerstag, 30. April weiterhin der Ferienfahrplan! Die Nachtbusse in den Städten Reutlingen und Tübingen bleiben weiterhin eingestellt. Die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen fahren ab Montag, 20. April ebenfalls einen Notfahrplan auf Basis des Ferienfahrplans (und nicht mehr nach dem Samstagsfahrplan). Weitere Infos finden Sie hier.

16.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 26.630

Am Donnerstag (16. April) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 26.630 angestiegen. Davon sind ungefähr 13.733 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen erstmals seit Ausbruch der Pandemie in Baden-Württemberg höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 874 an. Weitere Infos finden Sie hier.

16.04.2020

VVS

Nachdem das öffentliche Leben in den letzten Wochen weitgehend stillgelegt wurde, starten nun schrittweise die ersten vorsichtigen Lockerungsmaßnahmen. Auch die Verkehrsunternehmen im VVS fahren ihr Angebot ab Montag, 20. April 2020, in einem ersten Schritt wieder hoch. Weitere Infos finden Sie hier.

15.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 26.050

Am Mittwoch (15. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 761 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 26.050 an. Davon sind ungefähr 12.834 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 820 an. Weitere Infos finden Sie hier.

15.04.2020

DB Regio

In enger Abstimmung mit der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (nvbw), dem Zweckverband Regio-Nahverkehr (ZRF) und der Stadt Freiburg ergänzt die DB Regio im Netz 9a Breisgau Ost-West zu bestimmten Zeitlagen das bestehende Angebot zum 15. April 2020. Weitere Infos finden Sie hier.

15.04.2020

WEG

Im Zuge der Lockerung der Corona-Beschränkungen kehrt die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) mit Wirkung zum 20.04.2020 weitestgehend zum regulären Normalangebot zurück. Weitere Infos finden Sie hier.

15.04.2020

Ausflugszüge

Der Start aller Ausflugszüge in Baden-Württemberg, zu denen unter anderem die beliebten Radexpresse zählen, wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, finden Sie diese auf bwegt.de.

15.04.2020

Westfrankenbahn

Ab 20. April gilt im Streckennetz der Westfrankenbahn wieder der Regelfahrplan. Auf den Strecken der Madonnenland-, Tauber- und Hohenlohebahn werden einzelne RB-Zwischentakte weiterhin durch Busse ersetzt, siehe folgende Fahrplantabellen:

Bad Mergentheim – Tauberbischofsheim

Crailsheim – Heilbronn Hbf

Miltenberg – Seckach

14.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 25.289

Am Dienstag (14. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 391 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 25.289 an. Davon sind ungefähr 11.952 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 756 an. Weitere Infos finden Sie hier.

14.04.2020

AVG

Alle Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg stehen während der Corona-Krise vor der Herausforderung, den Schienenverkehr am Laufen zu halten – gemeinsam mit dem Verkehrsministerium und der Nahverkehrsgesellschaft Baden Württemberg (NVBW). 

Dr. Alexander Pischon ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Albtal-Verkehrs GmbH (AVG). Im Interview erklärt er, was sein Team und er aktuell alles in Bewegung setzen, um die Grundversorgung auf der Schiene zu sichern.

13.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 24.898

Am Montag (13. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 467 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 24.898 an. Davon sind ungefähr 11.045 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 702 an. Weitere Infos finden Sie hier.

12.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 24.431

Am Sonntag (12. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 493 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 24.431 an. Davon sind ungefähr 10.488 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 669 an. Weitere Infos finden Sie hier.

11.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 23.938

Am Samstag (11. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 460 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 23.938 an. Davon sind ungefähr 9.856 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 641 an. Weitere Infos finden Sie hier.

10.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 23.478

Am Freitag (10. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 1.180 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 23.478 an. Davon sind ungefähr 9.178 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 614 an. Weitere Infos finden Sie hier.

10.04.2020

Landesregierung

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Freitag, den 10. April 2020. Zur Corona-Verordnung der Landesregierung geht es hier.

10.04.2020

DB: Streckensperrung zwischen Freiburg und Basel

Die Strecke zwischen Freiburg und Basel ist seit dem 8.04.2020 um 20 Uhr wieder in Betrieb. Der Personen- und Güterverkehr rollt wieder. Weitere Infos finden Sie hier.

10.04.2020

Land entschädigt für schlechte Leistungen

Das Land Baden-Württemberg entschädigt Dauerkarteninhaber, die von Schlechtleistungen im regionalen Bahnverkehr zwischen Juli 2019 und Januar 2020 betroffen waren. Anhand objektiver Kriterien, insbesondere Pünktlichkeit und Zugausfallquoten hat das Verkehrsministerium entschieden, auf welchen Strecken außerhalb des Gebiets der Stuttgarter S-Bahn die Pendlerinnen und Pendler entschädigt werden. Weitere Infos finden Sie hier.

09.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 22.298

Am Donnerstag (9. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 808 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 22.298 an. Davon sind ungefähr 8.482 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 564 an. Weitere Infos finden Sie hier.

09.04.2020

Abellio

Aufgrund der Sperrung wegen der Sanierung der Schnellfahrstrecke zwischen Stuttgart und Mannheim von 11. April bis 31. Oktober 2020 durch die DB Netz AG kommt es auch auf den Abellio-Linien RB 17a und RB 17c teilweise zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen. Weitere Infos finden Sie hier.

09.04.2020

DB Regio

Vom 11. April bis 31. Oktober werden auf der Schnellfahrstrecke zwischen Mannheim und Stuttgart umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. Weitere Infos finden Sie hier.

09.04.2020

Verkehrsminister Hermann: Osterfest mit Vorsicht und Besonnenheit genießen

Das Osterfest genießen – aber mit Vorsicht und Besonnenheit. Darum bittet Verkehrsminister Winfried Hermann jetzt, wo das lange Feiertagswochenende vor der Tür steht. „Wir sind alle verlockt, rauszugehen. Das verstehe ich gut. Mir geht‘s genauso“, räumt der Minister ein. Wichtig sei, sich dort aufzuhalten, wo sich nicht schon andere Gruppen tummeln. „Es gibt Einschränkungen, aber es gibt auch Möglichkeiten. Seien Sie kreativ und aufmerksam.“

08.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 21.490

Am Mittwoch (8. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 855 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 21.490 an. Davon sind ungefähr 12.267 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 514 an. Weitere Infos finden Sie hier.

08.04.2020

Verkehrminister Hermann: Verringerung der Corona-Infektionen hat Vorrang

„Bewegung im Freien im nahen Wohnumfeld ist die Alternative zu größeren Ausfahrten“, erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann zu Beginn der Ostertage mit Blick auf den Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus. Während der anstehenden Festtage sollten die Menschen auf größere Ausflüge verzichten, auch wenn es schwerfällt. Weitere Infos finden Sie hier.

08.04.2020

DB Regio

David Weltzien ist Vorsitzender der Regionalleitung Baden-Württemberg von DB Regio. Im folgenden Interview erzählt er, vor welchen Herausforderungen sein Team und er dieser Tage stehen und wie seine Mitarbeiter ihn gerade jetzt besonders stolz machen:

07.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 20.635

Am Dienstag (7. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 606 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 20.635 an. Davon sind ungefähr 2.685 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 464 an. Weitere Infos finden Sie hier.

07.04.2020

DB: Streckensperrung zwischen Freiburg und Basel

Nach einer Entgleisung eines Schweizer Güterzuges am Donnerstagabend bei Auggen ist die Strecke zwischen Freiburg (Breisgau) und Basel gesperrt. Reisende werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über ihre Verbindung zu informieren. Zwischen Müllheim und Schliengen verkehrt ein Busersatzverkehr. Weitere Infos finden Sie hier.

06.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 20.029

Am Montag (6. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 742 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 20.029 an. Davon sind ungefähr 1.272 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 427 an. Weitere Infos finden Sie hier.

06.04.2020

KVV

KVV streicht an Ostern zusätzliche Nachtverkehre im regionalen Busverkehr. Weitere Infos finden Sie hier.

06.04.2020

WEG

Ab heute, 6. April, gilt ein aktualisierter Fahrplan auf der Schönbuchbahn Böblingen-Dettenhausen. Diesen erhalten Sie hier.

05.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 19.287

Am Sonntag (5. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 772 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 19.287 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 383 an. Weitere Infos finden Sie hier.

04.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 18.515

Am Samstag (4. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 1.335 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 18.515 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 363 an. Weitere Infos finden Sie hier.

03.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 17.180

Am Freitag (3. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 1.209 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 17.180 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 321 an. Weitere Infos finden Sie hier.

03.04.2020

Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF)

Aktuell wird an einer Erstattungs-Lösung für die im April nicht genutzten SchülerAbos gearbeitet. Das Land Baden-Württemberg, Städte- und Landkreistag sowie die Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen sind im Gespräch, um eine kulante Lösung für die Kunden sicherzustellen. Weitere Infos vom RVF finden Sie hier.

03.04.2020

Verband Region Stuttgart und Deutsche Bahn: S-Bahn verbessert Angebot auf der S60

Ab Dienstag, 7. April, pendelt die S60 statt wie bisher nur zwischen Böblingen und Renningen von Montag bis Samstag bis Leonberg. Dadurch verbessert sich für umliegende Gemeinden die Anbindung an Leonberg als Mittelzentrum. Weitere Infos finden Sie hier.

02.04.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 15.971

Am Donnerstag (2. April) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 1.391 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 15.971 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 281 an. Weitere Infos finden Sie hier.

02.04.2020

TUTicket

Ab dem kommenden Montag, 6. April 2020 werden die Abendverkehre ab 20 Uhr eingestellt. Dies gilt zunächst für die Zeit, in der die derzeitigen Kontaktbeschränkungen bestehen. Weitere Infos finden Sie hier.

01.04.2020

TUTicket

Aufgrund der aktuellen Situation können AboCard-Inhaber ihre AboCard monatsweise (z.B. für den Kalendermonat April 2020) - sofern keine Fahrten mit dem ÖPNV gemacht werden und die Karte daher nicht benötigt wird - im TUTicket-KundenCenter hinterlegen und erhalten anschließend die Kosten für diese(n) Monat(e) erstattet. Welche Schritte dabei zu beachten sind und weitere Infos finden Sie hier.

01.04.2020

Verkehrsminister Hermann: Schüler-Abos bitte nicht kündigen!

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern sowie die Verkehrsverbünde und anderen Beteiligten darum gebeten, die Schülertickets für den öffentlichen Nahverkehr nicht zu kündigen, sondern normal weiter laufen zu lassen. Weitere Infos finden Sie hier.

31.03.2020

COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 13.313

Am Dienstag (31. März) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 1.056 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 13.313 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 196 an. Weitere Infos finden Sie hier.

31.03.2020

WEG

Um die Taktlücke im Abendverkehr auf der Wieslauftalbahn zu schließen, verkehrt seit 30. März ein Ergänzungsbus Mo-Fr von Schorndorf nach Rudersberg und zurück bis Miedelsbach. Samstags und sonntags gilt weiterhin der bereits veröffentlichte Sonderfahrplan.
Den Fahrplan Mo-Fr erhalten Sie hier.

Diesen und weitere Fahrpläne finden Sie zudem auch hier.

31.03.2020

WEG

Die Schönbuchbahn verbessert an den Wochentagen im Frühverkehr ihr Fahrtenangebot. Ab dem 1. April fährt die Schönbuchbahn früher und mit mehr Fahrzeugen.
Weitere Infos finden Sie hier.
Den aktuellen Fahrplan erhalten Sie hier.

31.03.2020

SWEG

Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) wird im Jahr 2022 den ersten Mercedes-Benz eCitaro REX (Range Extender) aus der Serienproduktion auf die Straße bringen. Weitere Infos finden Sie hier

31.03.2020

Zahl der Infizierten im Land steigt auf 12.257

Am Montag (30. März) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 721 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 12.257 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 163 an. Weitere Infos finden Sie hier.

30.03.2020

Virologe Stefan Brockmann im Interview

Was steckt hinter der aktuellen Maxime „flatten the curve“? Wann zeigen die Maßnahmen zur Reduzierung von Kontakten Wirkung? Und könnten Schnelltests helfen, die Beschränkungen bald wieder zu lockern? Der Virologe Stefan Brockmann, Medizinaldirektor am Landesgesundheitsamt, erklärt das und mehr im Video!

30.03.2020

Zahl der Infizierten im Land steigt auf 11.536

Am Sonntag (29. März) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 717 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 11.536 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 128 an. Weitere Infos finden Sie hier

29.03.2020

bwegt

Verkehrsminister Hermann bittet darum, Schüler-Abos nicht zu kündigen. Das Ministerium arbeitet an einer Ausgleichslösung für nicht genutzte Schülertickets in der Corona-Pause:

29.03.2020

bwegt

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Sonntag, den 29. März 2020.

29.03.2020

bwegt

Ministerpräsident Kretschmann wirbt für Verständnis für die Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. „Glauben Sie mir: Wir tun so etwas nicht ohne Not“, sagt er in seiner Ansprache an die Bürgerinnen und Bürger. Unternehmen und Zivilgesellschaft engagieren sich, das Land hilft Familien und der Wirtschaft. Sein Fazit ist „Wenn wir fest zusammenhalten, werden wir diese Krise bewältigen!“

28.03.2020

bwegt

Ab Montag starten weitere Strecken in Baden-Württemberg mit dem reduzierten Grundangebot. Bei diesen Zügen könnte es eventuell möglich sein, dass die Wagenkapazität nicht ausreicht, um einen Sicherheits-Abstand von 1,5 Metern im Inneren zu gewährleisten: Fahrplanauskunft

27.03.2020

SBB

Die Schließung der Grenzen zwischen Deutschland und der Schweiz hat auch Auswirkungen auf das Verkehrsangebot der S-Bahn Schaffhausen. Sie verkehrt aufgrund einer deutschen polizeilichen Verfügung ab dem 30. März nur noch zwischen Schaffhausen und Wilchingen-Hallau. Erzingen in Baden wird nicht mehr erreicht.
Weitere Informationen finden Sie unter www.sbb-deutschland.de​​​​​​​

27.03.2020

bwegt

Auch wenn viele Reisecenter geschlossen haben, können Sie jederzeit Ihre Fahrkarte mit ein paar Klicks online buchen. In nur wenigen Minuten haben Sie schon ihr Online- oder Handy-Ticket parat. Weitere Informationen finden Sie hier.

SWEG

Bedingt durch die aktuelle Reduktion des Fahrplans auf der Rheintalbahn werden die Fahrpläne des Schienenersatzverkehrs (SEV) auf der Elztalbahn zum Montag, 30. März 2020, angepasst. Weitere Informationen finden Sie hier.

SBB

Bis mindestens den 5. April 2020 entfällt aufgrund von behördlichen Anordnungen der Halt in Basel.

Bis mindestens 5. April 2020 entfallen aufgrund von behördlichen Anordnungen die Züge der RB-Linie Singen(Hohentwiel)-Schaffhausen. Busnotverkehr im Pendel zwischen Bietingen und Singen(Hohentwiel)-Süd/MAGGI ist eingerichtet. Abfahrt in Singen(Hohentwiel)-Süd/MAGGI im Stundentakt zur Minute 36 und in Bietingen, Bahnhof auch im Stundentakt zur Minute 17.

Zwischen Müllheim (Baden) und Mulhouse Ville ist bis mindestens den 4. April 2020 aufgrund behördlicher Anordnungen kein Zugverkehr möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sbb-deutschland.de

27.03.2020

SBB

Aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie reduziert die SBB GmbH ab Montag, den 30.03.2020 ihr Angebot auf der Strecke der S5 (Weil am Rhein-Lörrach) und der S6 (Basel SBB- Zell im Wiesental) und verkehrt nach einem Sonderfahrplan. Die Sonderfahrpläne finden Sie unter www.sbb-deutschland.de.

27.03.2020

SWEG

Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt sich der für Ende März 2020 geplante Start der Freizeitbusse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr. Wann die Busse den Saisonstart nachholen können, ist derzeit noch nicht absehbar.
Weitere Informationen gibt es hier.

26.03.2020

bwegt

Verhaltensregeln für die Bahnfahrt
Wer heute mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, muss auf sich und seine Mitreisenden achten. Daher gilt: Halten Sie Distanz beim Warten auf den Zug und nutzen Sie beim Ein- und Aussteigen alle verfügbaren Türen.

25.03.2020

Minister Hermann: Stabiler Nahverkehr wird gewährleistet

Hygiene- und Abstandsregelungen müssen eingehalten werden – nach Kritik an zu vollen Bahnen wurden Regionalzüge überprüft.
Weitere Informationen finden Sie hier.

25.03.2020

DB Regio

Die neuen Fahrplandaten von DB Regio sind bis auf die Gäu-, der Schwarzwald- und Rheintalbahn (Veröffentlichung vsl. am Freitag, 27. März 2020) in den elektronischen Fahrplanauskünften wie zum Beispiel www.bahn.de, DB Navigator und DB Streckenagent sowie der Fahrplanauskunft bei bwegt (EFA-BW) nun veröffentlicht.
Unter bahn.de/aktuell finden Sie alle Ersatzfahrpläne der DB Regio.

bwegt

Diese und die Ersatzfahrpläne weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen finden Sie hier.
Vereinzelte Strecken werden noch ergänzt.

25.03.2020

AVG

Ab kommendem Montag, 30. März, dünnt die AVG die Fahrpläne auf allen Stadtbahnlinien aus. Für die Linien S1 und S11 gelten bereits seit 23. März Reduzierungen. Weitere Informationen finden Sie hier. 
Fahrgäste werden gebeten, sich vor der Fahrt unter avg.info oder kvv.de zu informieren.

24.03.2020

SSB

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) will umgehend auf den hoch frequentierten Stadtbahnlinien morgens zwischen 6 und 8 Uhr einen 15-Minuten-Takt (statt einen 30-Minuten-Takt) anbieten.
http://www.vvs.de/coronavirus/

24.03.2020

WEG

Auch die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) hat mit Wirkung zum 25.03.2020 einen Corona-Fahrplan für die unten genannten Strecken erstellt. Dieser orientiert sich weitestgehend am Samstagsfahrplan mit einigen Verdichtungen im morgendlichen Berufsverkehr:

24.03.2020

Update der Westfrankenbahn

Auf den Strecken
Schwäbisch Hall-Hessental <> Öhringen und
Seckach <> Walldürn <> Miltenberg
verkehrt Ersatzverkehr. Wegen Fehler bei der Fahrplanübermittlung wird dieser z.B. auf bahn.de nicht angezeigt. Weitere Infos und Fahrplan Ersatzverkehr unter bahn.de/aktuell.

23.03.2020

Mindestabstand gilt auch für Nahverkehrszüge

Verkehrsminister Hermann appelliert: Nur notwendige Fahrten sind im öffentlichen Nahverkehr zu unternehmen. Zur Entlastung der Zugkapazitäten können Arbeitgeber und Fahrgäste unterstützen. Weitere Informationen finden Sie hier.

23.03.2020

Naldo

Unser Partner Naldo informiert hier über Fahrplanänderungen sowie die Rückgabe von naldo-Fahrkarten im Abonnement: www.naldo.de/coronavirus

23.03.2020

Landesregierung

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, den 23. März 2020.

Hier geht es zur Corona-Verordnung der Landesregierung: stm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

23.03.2020

S-Bahn Rhein-Neckar

23.03.2020
Bei der S-Bahn Rhein-Neckar gilt ab heute bis vorerst nach den Osterferien ein angepasster Fahrplan. Bitte beachten Sie, dass die neuen Fahrpläne in den Auskunftsmedien erst ab Montag sukzessive eingearbeitet sind. Infos unter: bahn.de/aktuell

23.03.2020
Hier geht es zu den Ersatzfahrplänen der Westfrankenbahn, die vom 23. März bis voraussichtlich 19. April 2020 gültig sind: www.westfrankenbahn.de/westfrankenbahn/view/fahrplan/fahrplaene

23.03. 2020
Die AVG Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH dünnt ab heute das Fahrplanangebot auf den Linien S1/S11 aus. Ab Montag, 30. März, wird es auch zu Fahrplaneinschränkungen auf den übrigen Stadtbahnlinien S31/S32, S4, S41/S42, S5/S51/S52, S6, S7/S71, S8/S81und S9 kommen.

23.03. 2020
Das Nightliner-Angebot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) am Wochenende wird bis auf Weiteres eingestellt. Lediglich der Nightliner-Knoten am Karlsruher Marktplatz um 4.30 Uhr wird für Berufspendler von montags bis freitags aufrechterhalten.
Weitere Infos unter www.avg.info/unternehmen/presse/pressemitteilungen/meldungen/avg-passt-fahrplanangebot-bei-stadtbahnen-an-vbk-reduzieren-nightliner-verkehr-1

22.03.2020

Fahrplantabelle

Die einzelnen Fahrplantabellen aller Eisenbahnverkehrsunternehmen zum reduzierten Grundangebot ab 23.03. finden Sie hier.
 

22.03.2020

Go-Ahead

Go-Ahead wird bis einschließlich 29. März entsprechend des Regelfahrplans fahren. Bei tagesaktuell gehäuft auftretenden Personalausfällen aufgrund der derzeitigen Gesamtsituation kann es bis einschließlich 29. März zu Kapazitätsminderungen, Verspätungen und Zugausfällen kommen. Die Daten werden jeweils am Vorabend in den elektronischen Infomedien eingepflegt. Bitte informieren Sie sich vor Abfahrt über die Online-Auskunftssysteme.
Der Sonderfahrplan Corona wird bei Go-Ahead einheitlich zum 30. März in Kraft treten. Die Ersatzfahrpläne sind voraussichtlich ab Mitte der 13. Kalenderwoche auf dieser Website abrufbar. Mehr Infos unter www.go-ahead-bw.de

21.03.2020

Interview mit Regio TV: Verkehrsminister Winfried Hermann über die Fahrplanänderung.

Am 23.03.2020 tritt die Fahrplanänderung im Schienenpersonennahverkehr in Kraft. Im Interview mit Regio TV erklärt Verkehrsminister Winfried Hermann, was die Änderungen für die Fahrgäste bedeuten.

21.03.2020

Abellio

Unser Partner Abellio stellt zum 23. März auf Sonderfahrplan um, der folgende Anpassungen enthält:

  • Alle Fahrten der Linie RE 17 b zwischen Stuttgart Hbf und Heidelberg Hbf entfallen.
  • Auf den Linien RB 17 a/c entfallen die Zwischentakte von Pforzheim Hbf nach Bietigheim-Bissingen.
  • Das stündliche Fahrtenangebot auf der Linie RB 18 von Stuttgart Hbf nach Osterburken reduziert sich auf einen Zwei-Stunden-Takt.
  • Auf der Linie RE 10 a/b entfallen die Verstärkerfahrten im Pendlerverkehr zwischen Stuttgart Hbf und Mosbach-Neckarelz.

Trotz Angebotsausdünnung wird gewährleistet, dass ausreichend Fahrzeuge zum Einsatz kommen, um die Infektionsgefahr für die Fahrgäste möglichst gering zu halten.

20.03.2020

SWEG

Von Montag, den 23.03.2020, an fahren die SWEG-Züge nach reduziertem Sonderfahrplan und die SWEG-Busse nach Ferienfahrplan. Weitere Information hier: www.sweg.de/html/aktuell

20.03.2020

Abellio

Unser Partner Abellio Rail Baden-Württemberg schließt alle Abellio-Kundencenter bis auf Weiteres! Weitere Informationen finden Sie unter: abellio.de/corona-bw

20.03.2020

Weitere Einschränkungen.

Aufgrund der derzeitigen allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kommt es am Wochenende, 21. und 22. März 2020, zu weiteren Einschränkungen bei Verkehrsleistungen der Ortenau-S-Bahn (OSB). An beiden Tagen fahren die Züge zwischen Freudenstadt, Offenburg und Bad Griesbach zwischen 7 und 22.30 Uhr nur im Zweistundentakt. 
Weitere  Informationen.

20.03.2020

Viele Reisezentren geschlossen.

Tickets erhalten Sie weiterhin am Fahrkartenautomaten oder online. Zu den Websites und Ticketshops der einzelnen Verkehrsverbünde kommen Sie über unsere Verbundkarte. In stärker besuchten Bahnhöfen bleiben außerdem die Reisezentren weiterhin geöffnet.

20.03.2020

Züge in die Schweiz enden in Basel.

Der Regional- und Fernverkehr endet vorzeitig in Basel Badischer Bahnhof. Aufgrund der eingeführten Grenzkontrollen kann es außerdem generell zu Verspätungen kommen.

20.03.2020

Statement des Verkehrsministers Winfried Hermann zur Fahrplanänderung.

Der Verkehrsminister Winfried Hermann informiert über die anstehenden Fahrplanänderungen im Schienenpersonennahverkehr, die zum 23.03.2020 in Baden-Württemberg in Kraft treten werden.

18.03.2020

VVS:

Coronavirus: Einschränkungen im Nachtverkehr.
SSB-Nachtbuslinien, Regionalzüge und regionale Buslinien fahren nachts nicht mehr.

18.03.2020

Verkehrsministerium Baden-Württemberg:

Verkehrsministerium informiert zu Maßnahmen im öffentlichen Verkehr während Corona-Pandemie: Reduziertes Grundangebot und Verabschiedung von Leitlinien.

18.03.2020

Europapark

Aufgrund der Schließung des Europa-Parks bis voraussichtlich 19.04.2020 wird bis dahin auch der Verkauf des Kombi-Tickets Europa-Park eingestellt. www.europapark.de

17.03.2020

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranlasst umfangreiche Ausnahmeregelungen im Arbeitszeitrecht.

17.03.2020

DB Regio

Vom 18. März bis voraussichtlich 19. April 2020 kommt es auf Strecken unseres Partners DB Regio Baden-Württemberg zu Reduzierungen im Nahverkehr. Ersatzfahrpläne erhalten Sie immer aktuell auf www.bahn.de/aktuell

17.03.2020

Ortenau-S-Bahn:

Einschränkungen ab 17.03.2020
Aufgrund der derzeitigen allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kommt es von Dienstag, 17. März 2020, 21 Uhr zu Einschränkungen bei einzelnen Verkehrsleistungen der Ortenau-S-Bahn. Betroffen ist vor allem die Strecke Offenburg – Straßburg, ab morgen auch die Strecken Offenburg – Hausach und Hausach – Hornberg. Detaillierte Informationen erhalten Sie hier.

16.03.2020

SWEG

16.03.2020

Abellio

Schrittweise Anpassung des Abellio-Fahrplans im Stuttgarter Netz
Kurzfristige Fahrplananpassungen auf den Linien RB 17 a/c sowie RE 10a notwendig.

16.03.2020

SBB

Automatische Türöffnung aktiviert
Die Türen der Züge der deutschen Tochtergesellschaft der Schweizerischen Bundesbahn werden ebenfalls ab sofort an allen Verkehrshalten zentral geöffnet. Das Betätigen der Türtaster ist aktuell nicht mehr notwendig.

15.03.2020

Go-Ahead

Automatische Türöffnung aktiviert
Die Türen der von Go-Ahead betriebenen FLIRT-Fahrzeuge und werden ab sofort an allen Verkehrshalten zentral geöffnet. Die Öffnung der Türen erfolgt einige Sekunden nach Stillstand des Zuges am Bahnsteig. Das Betätigen der Türtaster ist aktuell nicht mehr notwendig.

13.03.2020

Verkehrsministerium Baden-Württemberg

Das Verkehrsministerium rät bei Fahrten mit Bussen und Bahnen zu umsichtigem Verhalten zur Verringerung des Infektionsrisikos.

10.03.2020

Verkehrsministerium Baden-Württemberg

Informiert bleiben.

Bei allen Fragen zum bwtarif: 0711 93 38 38 00

Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich zum Ortstarif erreichbar. Hinweis: Aus aktuellem Anlass ist der Kundenservice bis auf Weiteres zwischen 6 und 22 Uhr für Sie da. Zum Kundenservice