Zum Inhalt springen
  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Fahrdienst & Verkehr, Projektmanagement, Produktion & Instandhaltung

  • Stuttgart

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH ist als Teil der Deutschen Bahn dafür zuständig, die Inbetriebnahme der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm 2022 und die Neuordnung des Bahnknotens Stuttgart 2025 umzusetzen. Unterstütze uns z. B. in der Ausgestaltung des ersten Digitalen Knotens überhaupt und setze neue Maßstäbe für die Digitalisierung der Eisenbahn. An Perspektive mangelt es dir - auch nach Projektende - bei uns nicht!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Projektingenieur:in Umweltschutz und Entsorgung (w/m/d) für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart.

Deine Aufgaben:

  • Als Projektingenieur:in mit Schwerpunkt im Boden- und Abfallmanagement berätst und betreust du die einzelnen Bauabschnitte hinsichtlich umweltfachlicher Fragestellungen, schwerpunktmäßig im Boden- und Abfallmanagement
  • Du arbeitest eng mit den Projektabschnitten zusammen und unterstützt diese bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und behördlichen Auflagen sowie konzerninterner Regelungen
  • Du verfügst über eine hohe Kompetenz bei der Unterstützung bei der Planung, Ausschreibung, Vergabe und Umsetzung von Entsorgungsleistungen
  • Du übernimmst die fachliche Begleitung bei der Erstellung von Gutachten wie beispielsweise Bodenverwertungskonzepten sowie die Erstellung von Entsorgungskonzepten und Deklarationen (Boden, Bauschutt und andere bei Baustellen anfallende Abfälle)
  • In deinem Verantwortungsbereich liegt die Erstellung von Entsorgungsnachweisen und anderer Dokumente im elektronischen Nachweisverfahren im System ZEDAL
  • Du überwachst die elektronische Nachweisführung für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle sowie von Ersatzbaustoffen im System ZEDAL und bist zudem für die Prüfung von Abfall-Bilanzen sowie die Datenauswertung und -bereitstellung für das konzernweite Berichtswesen zuständig
  • Die Betreuung des internen Prozesswesens zum Abfallmanagement fällt ebenfalls in deinen Zuständigkeitsbereich
  • Du bist stets in enger Abstimmung mit internen und externen Beteiligten (insbesondere technische Bereiche, Bauüberwachung, Behörden, Auftragnehmer und Entsorger) und nimmst auch Baustellenbegehungen vor

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Geowissenschaften, Umweltwissenschaften und Nachhaltigkeit, Umwelt- und Entsorgungstechnik oder Bauingenieurwesen oder vergleichbaren Qualifikation
  • Du blickst auf eine mehrjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von größeren Aushub-, Entsorgungs- und Rückbaumaßnahmen (einschließlich Tunnelbau) zurück
  • Du hast sehr gute Kenntnisse in der Anwendung des elektronischen Nachweisverfahrens des Systems ZEDAL und bringst fundierte landesspezifische Kenntnisse zur Probenahme und Deklaration von Abfällen speziell in Baden-Württemberg aber auch bundesweit mit
  • Du verfügst über vertiefte und angewandte Kenntnisse im Bundesbodenschutzgesetz und dem Bundes- und Landesabfallrecht einschließlich der neuen Ersatzbaustoffverordnung
  • Du hat Erfahrungen im Bodenschutz und Building Information Modeling (BIM), zudem beherrscht du die gängigen Office-Anwendungen sicher und bist digitalaffin
  • Du bringst ein hohes Maß an Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit auch unter Termindruck sowie ein hohes Maß an Flexibilität mit
  • Du bist aufgeschlossen und überzeugst sowohl mit kommunikativem (Verhandlungs-) Geschick als auch Freude am Umgang mit Menschen
  • Außerdem besitzt du einen Führerschein der Klasse B

Benefits:
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit in der Regel unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.