Zum Inhalt springen

Ingenieur als Facheinkäufer mit Schwerpunkt Vertrags- und Nachtragsmanagement (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Verwaltung, Ingenieurwesen, Fahrdienst & Verkehr, Einkauf, Projektmanagement

  • Karlsruhe, Stuttgart

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Die Konzernfunktion Zentrale Beschaffung (FE) verbindet strategisches Verständnis mit technischem und kaufmännischem Sachverstand. Mit rund 1.000 Mitarbeitern verantworten wir ein Beschaffungsvolumen von zuletzt 12 Mrd. EUR jährlich. 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ingenieur im Einkauf mit Schwerpunkt Vertrags- und Nachtragsmanagement. Der Standort ist frei wählbar zwischen Stuttgart, Karlsruhe, Frankfurt, München, Duisburg oder Leipzig.

Deine Aufgaben:

  • Als Facheinkäufer verantwortest Du die wirtschaftlichen, termin- und qualitätsgerechten Beschaffungsvorgänge von Bauleistungen 
  • Beschaffung und Verhandlung sind Deine Lieblingsspielplätze! Die effiziente Vergabe von Bauleistungen im Bereich von Infrastrukturmaßnahmen nach den Grundsätzen der Beschaffung sind ein Teil Deines Aufgabenspektrums und Du plausibilisierst in diesem Zusammenhang die technischen Ausschreibungsbedingungen inkl. der Leistungsverzeichnisse
  • Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt Deines Aufgabenfeldes bei der Bearbeitung und Koordinierung von Baunachträgen im Rahmen der Prüfung und Verhandlung nach kalkulatorischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten 
  • Als Experte auf Deinem Gebiet stehst Du unseren internen Kunden stets zur Seite und berätst diese während der Vergabe und den weiteren Vertragsangelegenheiten
  • Als Bindeglied zwischen Projektleitung und Baufirma fühlst Du Dich wohl und nimmst an Verhandlungs- sowie Aufklärungsgesprächen teil, leitest diese teilweise bereits auch eigenständig und stellst hierbei eine transparente Dokumentation von Entscheidungen sicher
  • Umfassende IT-Architekturen reizen Dich! Bei uns arbeitest Du in IT-gestützten Prozessen mit diversen Einkaufstools und Programmen wie bspw. dem Projekt- und Dokumentenmanagementsystemen, der Vergabeplattform und der elektronischen Vergabeakte (VRI.DMS, eVergabe, elBa) sowie SAP R3
  • Du beobachtest und analysierst die Beschaffungsmärkte und setzt enger Zusammenarbeit mit dem internen Kunden Einkaufsstrategien fest
  • Mit den vorhandenen Systemen das Lieferantenmanagement hast Du die aktuelle Bewertung von Lieferanten im Blick und entwickelst darüber hinaus weitere

Dein Profil:

  • Du verfügst über einen Abschluss (Diplom, Bachelor, Master) in Bauingenieurwesen und/ oder über vergleichbare Qualifikationen, welche durch langjährige einschlägige Berufserfahrungen erworben wurden 
  • Du verfügst über sehr gute Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (VOB, HOAI, VOL, GWB, SektVO sowie UvGO), insbesondere im Bereich von Nachträgen inkl. Mehrkostenanforderungen
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung in der Beschaffung von strategischen und hochkomplexen Bauleistungen in einem Unternehmen der Baubranche als auch im Bereich der Kalkulation von technischen Leistungen gesammelt
  • Sehr gute IT Kenntnisse und ein sicherer Umgang bei Standardsoftware (Office, SAP) sowie idealerweise bei weiteren kfm. Systemen des DB Konzerns (z.B. iTWO, eVergabe, VRI-DMS) sind vorhanden und neue Software Programme sind kein Problem.
  • Du hast erste Führungserfahrung und überzeugst als hochmotivierter Teamplayer
  • Für Dich sind wirtschaftliches Denken und die Fähigkeit sich zielorientiert, analytisch und konzeptionell in neue Themengebiete einzuarbeiten, eine Selbstverständlichkeit.
  • Du hast Freude dabei die Schnittstelle zwischen Projekt und Lieferant zu sein,  Aufklärungs- und Verhandlungsgespräche sind Herausforderungen, denen Du Dich kommunikationsstark gerne stellst
  • Du zeichnest Dich durch ein hohes Maß an wirtschaftlichem und technischem Verständnis aus und überzeugst durch Dein verbindliches und souveränes Auftreten gegenüber internen und externen Partnern
  • Du besitzt Eigeninitiative, Mobilität und Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, großes Durchsetzungsvermögen gegenüber Lieferanten und internen Kunden
  • Und Du zeichnest Dich durchhohe Belastbarkeit, Kreativität, Kunden- und Servicebewusstsein aus

Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.