Zum Inhalt springen

Speditionskaufmann / Industriekaufmann als Fahr-, Dienst- und Umlaufplaner (w/m/d)

  • Berufserfahrene

  • Fahrdienst & Verkehr

  • Heidelberg

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fahr, - Dienst und Umlaufplaner für die BRN Busverkehr Rhein-Neckar GmbH am Standort Heidelberg.

Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die Erarbeitung wirtschaftlicher Dienst- und Umlaufplanungen, legst dabei Standorte sowie Fahrpläne fest und hinterlegst diese im Planungssystem IVU-Microbus 
  • Die Ermittlung des Fahrerbedarfs liegt in Deinem Aufgabenbereich
  • Du erstellst Dienstpläne und stimmst diese mit dem Betriebsrat und der Fahrervertretung ab 
  • Die Planung für Schienenersatzverkehre und Baustellenverkehre führst Du eigenständig durch
  • Du ermittelst Leistungsdaten, Statistiken und betriebliche Kennzahlen im Ausschreibungsprozess von Verkehrsleistungen und prüfst die Umlauf- und Dienstplanung auf lokale Umsetzbarkeit 
  • Die Kontaktpflege zu Aufgabenträgern und Verbünden rundet Deinen Zuständigkeitsbereich ab
Dein Profil:

  • Du bringst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, zum Beispiel als Speditionskaufmann oder Industriekaufmann, oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit
  • Alternativ hast Du bereits Berufserfahrung in einem Verkehrsunternehmen im Bereich der Disposition sammeln können
  • Dein betriebswirtschaftliches und verkehrstechnisches Verständnis zeichnet Dich aus
  • Im Umgang mit MS-Office Anwendungen bist Du sicher und hast Grundkenntnisse einer Verkehrsplanungssoftware, idealerweise IVU.plan
  • Du bringst gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit 
  • Eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit gehören zu Deinen Stärken
  • Du besitzt einen Führerschein Klasse B, idealerweise Führerschein Klasse D

Möchtest Du Dich anschließend gerne weiterentwickeln, dann bietet sich nach gesammelter Berufserfahrung der Einstieg in eine Führungsposition, z.B. als Teamleiter, an.
Benefits:
  • Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
  • Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.