Zum Inhalt springen
  • Schüler*innen, Studierende, Quereinsteiger*innen

  • Ingenieurwesen

  • Karlsruhe

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen Jahr für Jahr neue Talente für ein Duales Studium. Bei uns kannst du einsteigen und gleichzeitig an einer Hochschule studieren. Durch die Kombination von Praxis und Theorie das perfekte Sprungbrett für deine Karriere.

Zum 01.10.2024 suchen wir dich für das 3-jährige Duale Studium zum Bachelor of Engineering Elektrotechnik (w/m/d) mit der Vertiefung Nachrichtentechnik für die DB Engineering&Consulting GmbH am Standort Karlsruhe. Zunächst startest du mit einem 1-monatigen Vorpraktikum, um das Unternehmen und deinen Arbeitsbereich kennenzulernen. Danach wechseln sich deine Theorie- und Praxisphasen i.d.R. alle 3 Monate ab. Deine Theoriephasen absolvierst du an der DHBW Karlsruhe.

Das erwartet dich:

Inhalt Theoriephasen

  • Elektrotechnische, mathematische, informationstechnische und betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Du befasst dich mit den Bereichen Digitaltechnik, Elektronik und Messtechnik, Regelungstechnik sowie Mikrocomputertechnik
  • Schlüsselqualifikationen wie interdisziplinäres Denken, Projektmanagement und Präsentationstechnik

Inhalt Praxisphasen im Prüfbereich

  • Deine Aufgabenschwerpunkte liegen in den Bereichen Elektrotechnik, Energieversorgung sowie elektrische Schaltanlagen
  • Durchführung von Variantenuntersuchungen, Messungen und Entwicklung von Energieversorgungskonzepten
  • Deine Arbeit setzt sich aus Bürotätigkeiten und praktischen Einsätzen in elektrotechnischen Anlagen im Betriebsbereich zusammen

Dein Profil:

  • Du hast dein (Fach-)Abitur (bald) erfolgreich absolviert oder verfügst über eine entsprechende berufliche Qualifikation (Fachabiturient:innen müssen vor Studienstart den Studierfähigkeitstest an der DHBW absolvieren; beruflich Qualifizierte müssen die entsprechenden Voraussetzungen für die Immatrikulation an der DHBW Stuttgart erfüllen)
  • Mathe und Physik zählen zu deinen Lieblingsfächern
  • Technische Zusammenhänge faszinieren dich und du tüftelst gern an elektronischen Geräten
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team
  • Zielstrebiges und eigenständiges Arbeiten ist für dich selbstverständlich

Für diese Stelle erwartet dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung.

Benefits:
  • Du erhältst von uns ein Notebook, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst."
  • Zuschuss bis 350 € monatlich.
  • Je nach Studienjahr zwischen 1.101 Euro und 1.233 Euro im Monat sowie ein Studienbonus von 3.500 Euro. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. * Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.01.2022.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.