Zum Inhalt springen

Bereichsassistenz (m/w/d) für den Bereich Neue Mobilität

  • Berufserfahrene, Einsteiger*innen

  • Andere

  • Stuttgart

Als Ideengeber und Netzwerkknoten unterstützt der Bereich Neue Mobilität mit mehreren Teams im Auftrag des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg
Kommunen, Verkehrsverbünde und weitere Akteure in Baden-Württemberg, um vor Ort klimafreundliche Mobilität voranzubringen. Zur Unterstützung der
Bereichsleitung sowie des weiter wachsenden Bereichs mit derzeit rund 40 Mitarbeitenden suchen wir eine engagierte Bereichsassistenz.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen die Bereichsleitung und Teamleitungen sowohl organisatorisch und administrativ als auch inhaltlich
  • Sie unterstützen bei Veranstaltungen und Präsentationen sowie im Finanzbereich für alle Teams im Bereich Neue Mobilität
  • Sie übernehmen die Terminkoordination für alle Teams im Bereich Neue Mobilität insbesondere mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, mit Kommunen und Verkehrsverbünden sowie weiteren Partnern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium (Bachelor) oder vergleichbar
  • Organisationstalent und Freude an administrativen Tätigkeiten, strukturiertes Arbeiten und die Fähigkeit, den Überblick zu behalten
  • Gutes Ausdrucksvermögen, sicherer und routinierter Schreibstil, gute kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität, Einsatzbereitschaft
  • Von Vorteil: Interesse an nachhaltiger Mobilität, Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante Aufgaben in einem sich dynamisch entwickelnden Bereich
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit engagierten Teams
  • Viele Benefits (flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsangebote, Zuschuss zum Firmenticket, Altersvorsorge, Work-Life-Balance-Angebote u.v.m.)
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist und gemessen an Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung und den übertragenen Aufgaben
    mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe E10 TV-L bewertet werden kann
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Der Arbeitgeber

nvbw

Seit 1995 ist die NVBW mit der Finanzierung, Planung und Koordination des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) betraut.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich sich bei deinem neuen Arbeitgeber „nvbw“: Nehme unter 0711 / 239910 persönlichen Kontakt mit uns auf oder schreibe uns.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.