Zum Inhalt springen
  • Vollzeit

  • Unbefristet

  • Einsteiger*innen, Quereinsteiger*innen

  • Kundenservice

  • Stuttgart

Über 20.000 Mitarbeiter sorgen in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden für die tägliche Mobilität von über 1,7 Millionen Menschen. In Deutschland ist Abellio bereits heute einer der führenden privaten Anbieter im Nahverkehr auf der Schiene. Dem Unternehmen steht wegen weiterer gewonnener Verkehrsnetze ein großes Wachstum in naher Zukunft bevor. Abellio Deutschland ist ein Teil der Abellio-Gruppe, eine Tochter der niederländischen Staatsbahn Nederlandse Spoorwegen (NS) und europaweit agierender Mobilitätsdienstleister.

Seit Juni 2019 befahren wir das Stuttgarter Netz und sind weiterhin auf der Suche nach neuen und engagierten Mitarbeitern, die uns bei den kommenden Herausforderungen unterstützen.

In Zusammenarbeit mit einem Bildungsträger bieten wir Ihnen eine                                                                                                                                             

Qualifizierung zum Kundenbetreuer im Zug (m/w/d)

Ihre zukünftigen Aufgaben: 

  • Ansprechpartner/in für unsere Fahrgäste bei allen Fragen, z.B zu Fahrplänen, Anschlüssen, Fahrscheinen und Tarifen
  • Unterstützung beim Ein- und Ausstieg für mobilitätseingeschränkte Reisende
  • Aktive Fahrgastinformation
  • Fahrscheinprüfung und -verkauf mit einem mobilen Verkaufsgerät
  • Verantwortung für die Sauberkeit und Sicherheit im Zug
  • Mitarbeit bei Qualitätserhebungen und Sonderaktionen      

Ihr Profil: 

  • Idealerweise abgeschlossene Berufsausbildung und Erfahrung im Kundenservice
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit service- und kundenorientiertem Auftreten
  • Gepflegtes Erscheinungsbild, Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit, auch nachts und am Wochenende
  • Gesundheitliche Eignung
  • Kfz und Führerschein vorhanden
  • Möglichkeit der Förderung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit

Wir bieten:

  • Eine 4-monatige Ausbildung zum Kundenbetreuer im Zug (m/w/d), in der Ihnen alle notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse durch erfahrene Ausbilder vermittelt werden
  • Eine Einstellungszusage für ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach Abschluss der Qualifizierung
  • Mitarbeit in einem engagierten, dynamischen und wachsenden Team
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif mit Schichtzulagen und betrieblicher Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse an einer Umschulung zum Kundenbetreuer im Zug (m/w/d) wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail an bewerbung.abrb@abellio.de

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung mit, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH

Personalabteilung
Presselstraße 10 · 70191 Stuttgart
Telefon 0711 / 98 69 23 36 oder 0711 / 98 69 23 37
bewerbung.abrb@abellio.de · www.abellio.de 

Der Arbeitgeber

Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH

Abellio betreibt bundesweit Bahnnetze und hält Beteiligungen an anderen Verkehrsdienstleistungsunternehmen und Servicegesellschaften. Die Abellio GmbH ist deutsche Tochter der niederländischen Abellio Transport Holding B. V., die in Deutschland und Großbritannien täglich mit 12.000 Mitarbeitern für die Mobilität von über 1,2 Millionen Fahrgästen sorgt.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich sich bei deinem neuen Arbeitgeber „abellio“: Nehme unter 0711 / 9869 2337 persönlichen Kontakt mit uns auf.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.