Zum Inhalt springen
  • Berufserfahrene

  • Produktion & Instandhaltung

  • Karlsruhe

Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn mit über 46.000 Mitarbeitern das rund 33.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber für den Personen- und Güterverkehr. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Meister Fahrbahn für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe.

Deine Aufgaben:

  • Du bist für eine sach-, fach- und termingerechte Auftragsdurchführung in der Instandhaltung im Gewerk Oberbau verantwortlich (Inspektion, Wartung, Entstörung, Instandsetzung)
  • Dabei beachtest Du das zugewiesene Budget sowie zentrale Vorgaben und Planungen
  • Außerdem stellst Du sicher, dass die Infrastrukturanlagen anforderungsgerecht verfügbar sind, damit eine sichere, pünktliche und wirtschaftliche Betriebsdurchführung möglich ist
  • Du übernimmst die der Qualifizierung von Mitarbeitenden und der Betreuung von Auszubildenden
  • Du übernimmst die Sicherungsüberwachung sowie Sicherungsplanung
  • Die Verwaltung, Reparaturen, Prüfaufträge und Fristenüberwachung für Geräte, Werkzeuge, Mess- und Prüfmittel, Feuerlöscher, Absturzsicherungen und Leitern gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben
  • Du führst die Überwachung der Qualitätssicherung, der Arbeitssicherheit, der Unfallverhütung und des Umweltschutzes durch

Dein Profil:

  • Deine Berufsausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/ Gleisbauer hast Du erfolgreich abgeschlossen und bringst die Qualifikation als IHK-Meister Gleisbau oder Fahrbahnmechaniker mit
  • Idealerweise kannst Du auf mehrjährige Berufserfahrung als Meisterin im Gleisbau zurückblicken
  • Du übernimmst gern Verantwortung und bringst ein hohes Maß Kundenorientierung mit
  • Durchsetzungsstärke kombinierst Du mit diplomatischem Geschick, Motivation und Eigeninitiative
  • Nacht- und Wochenendarbeit ist für Dich selbstverständlich
  • Ein Führerschein Klasse B ist notwendig

Benefits:
  • Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
  • Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.