Zum Inhalt springen

Senior Projektingenieur für das Großprojekt Karlsruhe-Basel (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Fahrdienst & Verkehr, Projektmanagement

  • Karlsruhe

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Projektingenieur für das Großprojekt Karlsruhe-Basel für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe.

Deine Aufgaben:

  • Als erfahrener Projektingenieur hältst Du Termine und die Qualität des Projektes im Auge und schätzt die Risiken ab
  • Dich motiviert das Projektgeschäft und ziehst die notwendigen Fäden, um das Projekt am Laufen zu halten
  • Du führst komplexe Verträge und gehst mit den notwendigen Beteiligten in Kontakt
  • Damit wir rechtzeitig bauen können, bist Du dafür zuständig, dass die Anträge der Baufreigabe rechtzeitig eingereicht werden
  • Du erstellst zudem die Ausschreibungen
  • Beantragen von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen und Bauvorlagen nach VV-Bau sowie das Erarbeiten von Anträgen bei technischen Planungen in besonderen Fällen (UiG, ZiE) gehört natürlich auch dazu

Dein Profil:

  • Du hast ein (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen
  • Du bringst mehrjährige Jahre Erfahrung im Projektmanagement von komplexen (Groß-)Projekten mit
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse in der Anwendung von HOAI, AHO, VOB und VOL sowie Erfahrung im Umgang mit Ingenieurbüros und Behörden
  • Du bringst Kenntnisse in den arbeitsplatzbezogenen EDV-Anwendungen (z.B. MSProject, MS-Office und SAP) und datenbankbasierten Projektsteuerungssysteme (z.B. iTWO) mit
  • Du bringst Kenntnisse hinsichtlich Bauorganisation und Baubetrieb sowie des Vertrags- und Baurechts mit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen runden Dein Profil ab

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.