Zum Inhalt springen

Referent Vertrags- und Nachtragsmanagement (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Verwaltung, Ingenieurwesen, Fahrdienst & Verkehr, Einkauf, Recht, Projektmanagement, Produktion & Instandhaltung

  • Freiburg im Breisgau, Karlsruhe

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Vertrags- und Nachtragsmanagement für die DB Netz AG am Standort Freiburg (Breisgau) oder Karlsruhe.

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:

  • In Deiner Funktion vertrittst Du die Unternehmens- und Konzerninteressen beim Kaufmännischen Vertrags- und Nachtragsmanagement für das gesamte Großprojekt Karlsruhe-Basel (überdurchschnittliches Projektvolumen und Komplexitätsgrad) unter Berücksichtigung der Projekt- und Prozessziele
  • Du begleitest fachlich die Erstellung der Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen, den Vergabeprozess, wie auch die Vertragsabwicklung für sehr komplexe Infrastrukturmaßnahmen, mit dem Schwerpunkt Bauleistungen
  • Du entwickelst fortlaufend gemeinsam mit dem Projektmanagement und der Beschaffung ein Konzept für die Vergaben des Großprojekts
  • Hierbei stellst Du die Vollständigkeit und Widerspruchsfreiheit aus vertraglich/technischer Sicht, Leistungsbeschreibung, Terminplanung, Planungsstand und vertraglichen Regelungen der Standardverträge sowie allen weiteren Vertragsteilen (z.B. AVB, BVB, ZVB) her. Du prüfst die Verdingungsunterlagen auf die Einhaltung der vorgegebenen Standards (z.B. durchgängige Verwendung von Standardunterlagen
  • Du begleitest die Vergabe und die Vertragsabwicklung durch Qualitätssicherungstermine wie das Startgespräch zur Prüfung der Vergabeunterlagen (VU-Check), die strukturierte Angebotsaufklärung / Verhandlung, Vertragsauftakt-Workshop und NEuPP-Gespräche
  • Dabei achtest Du auf einen wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen und Budget im Bereich der Vertragserstellung und Nachtragsbearbeitung sowie die zeitgerechte Durchführung aller notwendigen Verhandlungen
  • Du unterstützt das Projektmanagement in Fragen der Vergabe und Vertragsabwicklung im Einzelfall und allgemein durch Schulungen und regelmäßige Informationsveranstaltungen

Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Baumanagement oder Wirtschaftsingenieurwesen, Jurist mit Vertiefung Bauwesen oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Du hast eine mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von komplexen Infrastrukturprojekten und hast idealerweise bereits Erfahrung mit öffentlichen Auftraggebern und deren Prozesse
  • Daher verfügst Du über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bau-, Vergabe- und Vertragsrecht sowie im Nachtragsmanagement oder im Einkauf
  • Eine hohe Verantwortungsbereitschaft und Zielorientierung zeichnen Dich aus
  • Du arbeitest gerne im Team, bist konfliktfähig und besitzt ein außerordentliches Durchsetzungsvermögen
  • Du kommunizierst gerne und gezielt

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.