Zum Inhalt springen

Projektkaufmann im Großprojekt Karlsruhe-Basel (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Verwaltung

  • Karlsruhe

Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden.



Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektkaufmann im Großprojekt Karlsruhe-Basel für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe. Das Großprojekt Karlsruhe-Basel ist eines der zentralen Infrastrukturprojekte Deutschlands und Bestandteil des Bundesverkehrswegeplans. Es umfasst ein Teilstück der wichtigsten europäischen Güterverkehrsachse Rotterdam-Köln-Basel-Mailand-Genua und ist Bestandteil des Kernnetzkorridors Rhein-Alpine. Deine Aufgaben im Großprojekt beziehen sich auf das kaufmännische Projektmanagement (Controlling und Finanzierung).

Deine Aufgaben:

  • Du stellst den Projekterfolg in Deinem Verantwortungsbereich qualitäts-, budget- und termingerecht sicher und unterstützt die Projektleitung bei der regelkonformen Kostenplanung
  • Du unterstützt das technische Projektmanagement bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und vorhabenbedingter Verträge und begleitest kaufmännisch den zentralen Einkauf bei Ausschreibungsverfahren nach SektVO und EU-Vergaberecht
  • Du steuerst Verträge und wirkst bei der Erarbeitung konzerninterner Leistungsvereinbarungen mit
  • Claim-/Anti-Claimmanagement, u.a. Nachtragsmanagement führst Du proaktiv durch
  • Du bist für die Einhaltung der zuwendungsrechtlichen Vorgaben bei der Verwendung der Bundeshaushaltsmittel sowie der Zuschüsse der Europäischen Kommission und des Landes Baden-Württemberg zuständig
  • Du begleitest Revisionen und Verwendungsprüfungen des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) und der CINEA (European Climate, Infrastructure and Environment Executive Agency), und bereitest Nachweisunterlagen vor
  • Du reduzierst die Risiken durch ein proaktives Chancen-/Risikomanagement und frühzeitiges Einleiten von Gegenmaßnahmen
Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftswissenschaftler oder Rechtswissenschaftler oder Wirtschaftsingenieur oder einer der Aufgabenstellung entsprechenden Studienrichtung oder adäquate Berufserfahrung in artverwandten Tätigkeiten, z.B. Bankkaufmann in der Abwicklung großer gewerblicher Bauvorhaben
  • Du kennst Dich mit dem Vergaberecht nach SektVo und mit dem EU-Vergaberecht aus
  • Du bringst Erfahrung im Vertrags- und Nachtragsmanagement sowie in Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe der Architekten-, Ingenieur- und Bauleistungen mit
  • Du verfügst vorzugsweise über Erfahrung im Projektmanagement, im Umgang mit der HOAI/ VOB und im Vergaberecht nach SektVo und mit dem EU-Vergaberecht aus
  • Du kennst Dich gut mit MS-Office und Projektsteuerungssystemen aus
  • Dein analytisches Denkvermögen, Deine Eigenverantwortlichkeit, ergebnisorientierte Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Dich aus
  • Deine Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit – verhilft Dir dabei, die Interessen und Ziele der Projektbeteiligten für das Großprojekt Erfolg bringend umzusetzen

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.