Zum Inhalt springen
  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • IT, Projektmanagement

  • Berlin und 9 Standorte

    Berlin, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Hannover, Leipzig

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.



Im Rahmen des Programms „Regio Intelligence“ entwickeln wir neue Lösungen für die Digitalisierung, Optimierung und Automatisierung der Datenlandschaft und Prozesse unseres Unternehmens und gestalten damit aktiv die Verkehrswende mit. Als (Senior) Manager Digital Transformation bist Du für die operative Steuerung und Umsetzung des Programms, der zugehörigen (Teil-) Projekte sowie der Identifikation neuer Use Cases und Realisierung von Potentialen verantwortlich. Dafür arbeitest Du eng mit hochmotivierten Fachexpert aus unseren Regionen und der Zentrale sowie unseren internen und externen Dienstleistern zusammen. Als Teil des Programmteams im CDO-Bereich der DB Regio trägst Du dazu bei, die digitale Transformation der DB Regio voranzutreiben sowie die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Geschäftsfeldes zu sichern und tust dabei auch noch Gutes für die Umwelt, indem Du hilfst, den Schienenpersonennahverkehr effizienter zu machen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich, zunächst befristet bis zum 31.12.2024, für das Geschäftsfeld DB Regio an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Leipzig, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart oder München.

Deine Aufgaben:

  • Die operative Steuerung des Programm „Regio Intelligence“ übernimmst Du ebenso wie die fachliche Führung der für das Projekt freigestellten internen Mitarbeitenden und der externen Berater
  • Du führst insbesondere den Workstream „Digitale Transformation“ und identifizierst und bewertest neue Use Cases als Basis für Umsetzungsentscheidungen auf Vorstandsebene
  • Zudem verantwortest Du die Umsetzung der Use Cases und die Realisierung der Potentiale in den Fachbereichen und Regionen zur Erreichung der Programmziele
  • Du konzipierst und implementierst ein durchgängiges Benefit Managements und Realisierungscontrolling für die Programmeffekte, verortest die Potentiale, etablierst ein schlüssiges Zielsystem sowie regelmäßige Performance Dialoge in Abstimmung mit dem Projektportfoliomanagement
  • Dabei bist Du für die Konzeption und Umsetzung der organisatorischen Migration/ Transition und Transformation der Fachbereiche und ggf. der Regionen bei der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen sowie der Einführung von neuen Digitalisierungs- und IT-Lösungen zuständig
  • Du koordinierst und stellst die Zusammenarbeit sowie Programmkommunikation in die Regionen, gegenüber den zentralen Fachbereichen, verschiedenen Interessensvertretungen, fachlichen und technischen Programmmitwirkenden und dem Management sicher
Dein Profil:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als (Wirtschafts-) Informatiker, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftswissenschaftler oder einer gleichwertigen Fachrichtung sowie mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Programmen und Projekten mit
  • Praktische Erfahrungen mit agilen Programm- und Projektumgebungen idealerweise in der digitalen Transformation
  • Nachweisbare Erfahrung in Realisierung von Use Cases und Potentialen im Rahmen von Digitalisierungsprogrammen und -projekten
  • Erfahrung in der fachlichen Führung von Mitarbeitern im Rahmen von komplexen Programmen und/oder Projekten, idealerweise im agilen Umfeld
  • Du überzeugst durch Deine ausgeprägte Teamfähigkeit und zielgruppenorientierte Kommunikation
  • Du bringst die für die Aufgaben notwendige Mobilität und Reisebereitschaft für regelmäßige programmbezogene Einsätze vor Ort (bis zu 3 Tage/Woche in Frankfurt am Main) mit, dabei ist uns natürlich daran gelegen, die Reisetätigkeit den Mitarbeitenden zuliebe zu minimieren

Benefits:
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.