Zum Inhalt springen
  • Schüler*innen, Studierende

  • Produktion & Instandhaltung

  • Villingen-Schwenningen

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Zum 1. September 2023 suchen wir Dich für die 3,5-jährige Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für die SBG SüdbadenBus GmbH am Standort Villingen-Schwenningen. Die Berufsschule befindet sich in Breisach (Rhein) bei Freiburg.

Das erwartet Dich in Deiner Ausbildung:

  • Grundlagen der Mechanik und Elektronik
  • Du lernst, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Bussen fachgerecht durchzuführen
  • Einsatz von computergestützten Mess- und Prüfgeräten zur Fehlerdiagnose
  • Prüfung elektrischer, elektronischer und mechanischer Systeme
Dein Profil:

  • Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet
  • Du bist handwerklich geschickt und tüftelst gerne in Deiner Freizeit
  • Fahrzeuge und Technik begeistern Dich
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Dich aus

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.