Zum Inhalt springen
  • Vollzeit

  • Berufserfahrene, Einsteiger*innen

  • Produktion & Instandhaltung

  • Münsingen

Elektrik? Mit Sicherheit. Ein Systemvorteil der Eisenbahn ist ihre unangefochtene Stellung als sicherstes Verkehrsmittel. Auf die Bewahrung dieses Wertes legen wir besonderen Wert. Als Fahrzeugelektriker bei der Betriebswerkstätte Münsingen arbeiten Sie direkt in diesem Geiste. Dabei sind Erfahrungen in Relaistechnik, SPS-Steuerung und elektronischen Schaltungen nur einige der Anforderungen, die den ganzen Querschnitt des Fachs abdecken und für tägliche Abwechslung bei der Betreuung, Reparatur und Aufrüstung sowohl unseres historischen als auch des gegenwärtigen Fahrzeugparks verspricht.

Wir freuen uns auf Bewerbungen an
SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH
Betriebsleitung Münsingen
Bahnhofstr. 8
72525 Münsingen/Württ.

Der Arbeitgeber

Schwäbische Alb-Bahn (SAB)

Die Schwäbische Alb-Bahn (SAB) führt durch das seit 2008 bestehende und damit erste Biosphärenreservat Baden-Württembergs: der Schwäbischen Alb. Auf 43 km langer Strecke führt sie von Schelklingen hinauf nach Münsingen und Engstingen vorbei an urtypischen Landschaften wie Streuobstwiesen und Wacholderheiden, durch das romantische Schmiechtal mitten in das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Neben dem täglichen Betrieb im Personen- und Güterverkehr verkehren an den Wochenenden Ausflugszüge direkt ab Ulm. An ausgewählten Tagen fährt außerdem der historische Dampfzug.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „SAB“: Nehme unter 0800 / 4447673 telefonisch persönlichen Kontakt mit uns auf oder schreibe uns.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.