Zum Inhalt springen

Fachreferent Integriertes Managementsystem im Qualitätsmanagement (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Qualitätsmanagement

  • Freiburg im Breisgau

Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn das rund 34.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Integriertes Managementsystem im Qualitätsmanagement für die DB Netz AG am Standort Freiburg (Breisgau). In Abstimmung mit Deiner Führungskraft ist selbstdisponiertes Arbeiten möglich. Die Erfordernisse der Tätigkeit als Beauftragter für das Sicherheitsmanagementsystem erfordern jedoch auch Anwesenheitszeiten vor Ort.

Deine Aufgaben:

  • In dieser Funktion bist Du für die Umsetzung und Weiterentwicklung des Managementsystem verantwortlich
  • Die Umsetzung und systemkonforme Weiterentwicklung der System- und Prozessvorgaben unter Nutzung von Monitoring- und Verbesserungsinstrumenten gehört zu Deinen Aufgaben
  • Als Beauftragter für das Sicherheitsmanagementsystem berätst und unterstützt Du Führungskräfte und Mitarbeiter in Deinem zugewiesenen Bereich zu allen Fragen des Managementsystems
  • Auch das Durchführen von Prozessreviews, internen Audits, Schwachstellenanalysen und Maßnahmen zur Fehlerlenkung zur Ableitung von Korrektur- und Vorbeuge- sowie Verbesserungsmaßnahmen übernimmst Du
  • Du treibst Verbesserungsmaßnahmen und Qualitätslenkungsmaßnahmen voran
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium mit einem technischen oder betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt bzw. vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung
  • Du verfügst über eine Ausbildung zum internen Auditor und besitzt Methodenkompetenz in der Moderation und Durchführung von Workshops
  • Idealerweise bringst Du Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitäts-, Sicherheits- oder Prozessmanagement und in der Six-Sigma-Methodik mit oder bist bereit, benötigte Qualifikationen zu erwerben
  • Der Umgang mit Regelwerken und Normen ist Dir vertraut
  • Du bist ein optimistisch, kommunikationsstark und widmest Dich immer wieder gerne neuen spannenden Themen
  • Du hast Rückgrat, behältst auch in herausfordernden Situationen einen klaren Kopf und hast keine Probleme damit ein klares Nein auszusprechen

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.