Zum Inhalt springen

Experte (m/w/d) Tarif und Erlösmanagement

Beginn: 07.04.2022

  • Vollzeit

  • Unbefristet

  • Berufserfahrene, Einsteiger*innen

  • Verwaltung

  • Stuttgart

Wir, die SWEG Bahn Stuttgart GmbH (ehemals Abellio Rail Baden-Württemberg), befahren mit rund 400 engagierten Kolleginnen und Kollegen das Stuttgarter Netz/Neckartal. Mehrere tausend zufriedene Fahrgäste nutzen täglich unsere Züge zwischen Tübingen, Stuttgart, Heilbronn, Karlsruhe, Heidelberg und Osterburken. Wir sind eine Tochter der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH. Als großes regionales Verkehrsunternehmen mit über 1.800 Beschäftigten, rund 470 Bussen und mehr als 180 Schienenfahrzeugen betreibt die SWEG in Baden-Württemberg und angrenzenden Regionen erfolgreich Bus- und Schienenpersonennahverkehr (SPNV). 

Experte (m/w/d) Tarif und Erlösmanagement

Verstärken Sie unser Team am Standort Stuttgart in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in den Gremien von Verkehrsverbünden
  • Bewertung von Erlösergiebigkeiten, Gestaltung und Weiterentwicklung von Tarifen
  • Aufbereitung und Meldung der Fahrgeldeinnahmen aus Verbünden und Tarifkooperationen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Erlösabrechnungen
  • Ausarbeiten von Konzepten zur Erlösoptimierung innerhalb des Verkehrsvertrages in enger Abstimmung mit dem Controlling 
  • Aufbereitung und Analyse von Kennzahlen
  • Bedienung des automatischen Fahrgastzählsystems und der Hochrechnungssoftware
  • Zusammenarbeit und Steuerung von Dienstleistern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Verkehrswirtschaft oder Betriebswirtschaftslehre und/oder eine vergleichbare kaufm. Ausbildung
  • Branchenkenntnisse von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Interesse am Schienenpersonennahverkehr
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben und Themengebiete
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Berufseinsteiger sind herzlich willkommen
  • Fundierte Einarbeitung in den Arbeitsbereich
  • Sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsfähigen Branche
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen einzubringen
  • Perspektiven für die persönliche Weiterbildung sowie fachliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Wechsel von stationärem und mobilem Arbeiten ist möglich
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Kontakt

Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung.sbs@sweg.de. Bitte nennen Sie uns hier Ihren möglichen Eintrittstermin, sowie Ihre Gehaltsvorstellungen. Sollten Sie noch Fragen haben, dürfen Sie sich gerne unter 071198692336 oder 071198692337 an uns wenden.

 

SWEG Bahn Stuttgart GmbH

Personalabteilung

Presselstraße 10

70191 Stuttgart

Der Arbeitgeber

Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG)

Die SWEG GmbH ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Lahr/Schwarzwald, das in Baden-Württemberg und teilweise angrenzenden Gebieten Busverkehr im Stadt- und Überlandverkehr sowie Schienengüter- und Schienenpersonennahverkehr betreibt. Im Jahr 2018 ist die Verschmelzung mit der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) mit Sitz in Hechingen zur Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH vollzogen worden. Seit dem Jahreswechsel 2021/2022 befindet sich auch die SWEG Bahn Stuttgart (ehemals Abellio Rail Baden-Württemberg) unter dem Dach des Konzerns. Bei der SWEG arbeiten mehr als 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben
Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.