Zum Inhalt springen

Experte als Projektsteuerer für Bauprojekte (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Finanzen, Fahrdienst & Verkehr, Projektmanagement

  • Stuttgart

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Experte in der Projektsteuerung für Bauprojekte für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart.

Deine Aufgaben: 

  • Für die Terminsteuerung und das Berichtswesen des Stuttgarter Tiefbahnhofs und des Bonatzbaus bist Du verantwortlich; dabei stimmst Du Dich mit den Projektingenieuren ab und dokumentierst die Leistungsstände der einzelnen Bauvorhaben
  • Du koordinierst das interne Termincontrolling sowie Berichtswesen und stimmst Dich eng mit den Projektingenieuren ab
  • Die Implementierung von Standards für das Termincontrolling gehört ebenso zu Deinen Aufgaben wie der Soll-Ist-Abgleich relevanter Projektpläne
  • Du entwickelst KPI´s um eventuelle Abweichungen in der Planung und Bauausführung zu erkennen
  • Darüber hinaus interpretierst Du Ergebnisse, entwickelst (Gegen-)steuerungsmaßnahmen und erstellst Projektberichte 
Dein Profil:

  • Du hast ein Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwesen (Verkehrs-, Bauingenieur-, Wirtschaftsingenieurwesen) oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen, alternativ verfügst Du über eine gleichwertige Qualifikation und langjährige Berufserfahrung
  • In den Bereichen Terminsteuerung und Berichtswesen bist Du fit
  • Ebenso bringst Du Erfahrungen im fachlichen Anweisen von Projektteams mit
  • Du verstehst es Kollegen zu motivieren und kannst komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche reduzieren
  • Belastbarkeit, eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Engagement zählst Du zu Deinen Stärken
  • Du freust Dich darauf im Team zu arbeiten und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen
  • Gute Kenntnisse in MS Project, Powerproject und erste Erfahrungen mit BIM runden Dein Profil ab
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.