Zum Inhalt springen

Elektroingenieur für die Qualifizierung zum Plan- und Abnahmeprüfer Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Qualitätsmanagement, Fahrdienst & Verkehr, Produktion & Instandhaltung

  • Berlin und 8 Standorte

    Berlin, Frankfurt am Main, Karlsruhe, München, Dortmund, Hamburg, Hannover, Köln

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die Qualifizierung zum Planprüfer/Abnahmeprüfer der Leit- und Sicherungstechnik für den bundesweiten Einsatz für die DB Netz AG im Ressort Infrastrukturplanung und -projekte.

Der Qualifizierungsweg wird neben dem gezieltem Kompetenzaufbau auch durch Erfahrungsaufbau bei Planungs- und Qualitätssicherungsleistungen in der Leit- und Sicherungstechnik begleitet. Nach erfolgreicher Zertifizierung übernimmst Du als Prüfsachverständiger die Verantwortung für sicherheitstechnische Funktionen. Die neuen Anlagen, in die wir zum Ausbau unseres Schienennetzes investieren, gehen nur mit Deiner Fachexpertise und Beurteilungskraft in die Bauausführung und in Betrieb. Als Planprüfer/Abnahmeprüfer agierst Du damit als Prüfsachverständiger gemäß Verwaltungsvorschrift des Eisenbahnbundesamtes wie auch als Qualitätsprüfer der DB Netz AG.

Deine Aufgaben:

  • Du schließt die erforderlichen Qualifizierungsmaßnahmen erfolgreich ab und sammelst wichtige Referenzerfahrungen in spannenden Projekten der Leit- und Sicherungstechnik und entwickelst Dich zum Planprüfer/Abnahmeprüfer mit entsprechender Zertifizierung
  • Auf dieser Basis führst Du Planungs- bzw. Abnahme- und Qualitätsprüfungen gem. geltenden Richtlinien, Normen und Gesetzen für moderne, digitale Stellwerkstechnik sowie Zugbeeinflussungstechnik (z.B. ETCS) durch
  • Du bist außerdem für die Sicherstellung der Qualität von Planungen und Inbetriebnahmen durch Prüfberichte verantwortlich, deren Inhalt bei Prüfungen im Büro, im Laborfeld wie auch vor Ort entstehen
Dein Profil:

  • (Fach-)Hochschulabschluss der Ingenieurwissenschaften im Bereich Elektrotechnik bzw. Bachelor- / Masterabschluss in einer technischen Fachrichtung der Elektrotechnik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Du bringst nachhaltiges Interesse an der Sicherungstechnik und dem umweltfreundlichen und zuverlässigen Verkehrsträger Eisenbahn mit
  • Idealerweise konntest Du bereits Berufserfahrungen in der Planung oder Ausführung von Maßnahmen elektrischer/digitaler Infrastrukturanlagen oder im Instandhaltungsservice sammeln
  • Du zeichnest Dich durch eine stark ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung aus und kannst komplexe Sachverhalte verantwortlich bearbeiten, ohne Deinen Pragmatismus zu verlieren
  • Auch in schwierigen Situationen behältst Du den Überblick und kannst Deine Meinung auch gegen Widerstände durchsetzen
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Motivation entsprechend der Anforderungen des Projektgeschäftes runden Dein Profil ab
  • Du bringst die Bereitschaft zum bundesweiten Einsatz, auch für Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit, sowie den Führerschein Klasse B mit

Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.