Zum Inhalt springen
  • Berufserfahrene

  • Fahrdienst & Verkehr

  • Stuttgart

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg bereitet den Aufbau eines landesweiten Verkehrsmodells vor. Mithilfe dieses Verkehrsmodells sollen Daten und Informationen über die künftige Entwicklung der Verkehrsnachfrage der verschiedenen Verkehrsträger gewonnen und daraus Maßnahmen zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Mobilität im Land abgeleitet werden können. Sie begleiten die gutachterliche Erstellung des Verkehrsmodells und nutzen das Verkehrsmodell in der Folgezeit für konkrete Fragestellungen innerhalb der NVBW.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Konzeptionelle Mitarbeit bei der Erstellung des Verkehrsmodells
  • Aufbereitung und Zulieferung von Daten, insbesondere ÖPNV-Angebotsdaten
  • Entwicklung und Abstimmung von Planfällen und Szenarien gemeinsam mit den Partnern
  • Fachliche und organisatorische Begleitung von Gutachten
  • Pflege und Fortschreibung der Datengrundlagen
  • Erstellung von Analysen für die Angebots- und Infrastrukturplanung
  • Entwicklung von standardisierten Prozessen für z.B. für vereinfachte Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master) und können mehrjährige Erfahrungen im Verkehrsbereich, bevorzugt im Bereich der Verkehrsmodellierung, nachweisen.
  • Sie besitzen Erfahrungen im Umgang mit entsprechender Software (z.B. VISUM)
  • Sie begeistern sich für verkehrsplanerische Fragestellungen.
  • Sie haben erste Projektmanagementaufgaben übernommen.
  • Sie zeichnen sich durch zielorientiertes Arbeiten aus.
  • Sie verbinden Eigeninitiative, Ausdauer und Belastbarkeit.
  • Sie haben Freude daran, gemeinsam mit Partnern Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Wir bieten Ihnen 

  • Interessante Aufgaben in einem teamorientieren Umfeld
  • Sicheren Arbeitsplatz
  • Viele Benefits (flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsangebote, Firmenticket, Altersvorsorge, Work-Life-Balance-Angebote u.v.m.)
  • Eine Stelle, die gemessen an Ihrer Qualifikation, Berufs-
    erfahrung und den übertragenen Aufgaben mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 13 bewertet werden kann
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Der Arbeitgeber

nvbw

Seit 1995 ist die NVBW mit der Finanzierung, Planung und Koordination des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) betraut.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich sich bei deinem neuen Arbeitgeber „nvbw“: Nehme unter 0711 / 239910 persönlichen Kontakt mit uns auf oder schreibe uns.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.