Zum Inhalt springen
  • Berufserfahrene

  • Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Produktion & Instandhaltung

  • Frankfurt am Main, Karlsruhe

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektleiter Betriebliche Exzellenz für die DB Fernverkehr AG am Standort Frankfurt am Main oder Karlsruhe. Unterstütze unser Team und leiste einen maßgeblichen Anteil bei der Verwirklichung der Vision des Bereichs Fahrplan und Verkehrsleitung.

Deine Aufgaben:

  • Als Projektleiter Betriebliche Exzellenz operationalisierst Du die Dachstrategie „Starke Schiene“ beim DB Fernverkehr und bist federführend bei der Entwicklung von Innovationen, neuen Technologien und betrieblichen Prozessen beteiligt
  • Dabei leitest Du Projekte im Kontext betrieblicher Optimierungen
  • Du analysierst pünktlichkeitsrelevante Wirkzusammenhängen, übersetzt diese in Anforderungen in den entsprechenden Projekten und stellst sicher, dass die notwendigen Ansprüche aus Sicht des Betriebs berücksichtigt und umgesetzt werden
  • Zudem entwickelst Du standardisierte Anforderungen aus betrieblichen Prozessen, wie z.B. Wenden mit vorgegebenen Wendezeiten und berücksichtigst dabei stets reale Situationen im Zugbetrieb
  • Dadurch stellst Du die Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch Steigerung der Pünktlichkeit sicher
  • Die Implementierung einer nachhaltigen Wirksamkeitskontrolle von Maßnahmen und Projektergebnissen und die zielgerichtete Umsetzung dieser im Zusammenspiel mit anderen Stakeholdern gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben

Dein Profil:
  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Verkehrswesen, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Zudem bringst Du mehrjährige Erfahrung in der Produktion, Disposition und im Betrieb sowie umfassende Kenntnisse über verkehrstechnologische und produktionsnahe Prozesse mit
  • Erfahrung in der Leitung und Steuerung von (Teil-) Projekten, idealerweise im Verkehrsbereich sowie umfassende Erfahrung im Prozessmanagement, Lean-Management, bzw. in der Durchführung agiler Projekte zeichnen Dich aus
  • Idealerweise bringst Du bereits Kenntnisse der Fahrzeugtechnologien und -bedienung mit
  • Du verstehst es, ein Netzwerk aufzubauen, adressatengerecht zu kommunizieren und komplexe Sachverhalte zu durchdringen und diese managementgerecht aufzuarbeiten und zur Entscheidung zu bringen
  • Ein hoher Anspruch an Deine Arbeitsergebnisse, Innovationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, sowie eine strukturierte selbstständige Arbeitsweise zeichnen Dich aus
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen runden Dein Profil ab

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.